spiel1

Bezirk unterstützt weiter „Temporäre Spielstraße“

  Das Bezirksamt Pankow will am Konzept der „Temporären Spielstraße“ festhalten. Wie Bezirksstadtrat Torsten Kühne heute (Mittwoch) mitteilte, werde „die ... Weiterlesen →
exerp

Exerpokal – es geht los!

  Heute (Freitag) Abend um 19 Uhr ertönt auf dem Teschsportpaltz an der Dunckerstraße der Anpfiff für die 58. Ausgabe des Exerpokals. Der Der Pankower Bezirkspokal n- der ... Weiterlesen →
Mietspiegel1

Mietspiegel (vorerst) weiter gültig – Prenzlauer Berg ist keine „City-Lage“

  Prenzlauer Berg muss nicht als „bevorzugte Citylage“ berücksichtigt werden, entschied am heutigen Donnerstag die Zivilkammer 67 des Landgerichts Berlin. Mit dem Urteil ... Weiterlesen →
kommentar

Nichts wert

Eines vorweg: Falls es jemanden gibt, dem es noch nicht aufgefallen sein sollte – die Supermärkte haben auch in Pankow bis 24 Uhr geöffnet, und dort arbeiten tatsächlich Frauen ... Weiterlesen →
Kita3

Kita zu – wat nu? Studie zu „flexibler Kinderbetreuung“ veröffentlicht

  Die Spätschicht wurde für Franziska Lasker regelmäßig zum Problem. Denn die Kita ihrer dreijährige Tochter Lena schließt um 17 Uhr, doch Dienstschluss ist für sie erst ... Weiterlesen →
verwaltungsgericht

Verwaltungsgericht Berlin: Spielen ist keine Veranstaltung

  Das Verwaltungsgericht Berlin hat heute (Montag) in einem Eilverfahren (Aktenzeichen (VG 11 L 275.15) die Fortführung der „Temporären Spielstraße“ in der Gudvanger ... Weiterlesen →
Mig center

Wilkommen, Powitanie, Welcome, Bienvenida, أهلا بك…

  Die Aufsteller waren beim Besuch der Prenzlberger Stimme im Welcome Center Pankow zwar noch in die richtige Position zu bringen, Infomaterial aufzufüllen und ein paar andere ... Weiterlesen →
Trommeln

Wohnungsneubau: Die GEWOBAG ließ trommeln

  An der Grell-/ Ecke Gubitzstraße ging es gestern (Montag) Mittag laut her. Auf dem bisher noch unbebautem Grundstück machte sich „Hardcore-Percussion“-Band ... Weiterlesen →
berliner Straße

Senat verabschiedet sich von Überdachung der Berliner Straße

  Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung rückt von ihrer Planung ab, entlang der Granitzstraße eine vierspurige Entlastungsstraße über die Berliner Straße hinweg zur ... Weiterlesen →
01

Pappelallee: Keine Verkehrssperrung während der Bauarbeiten

  Nein, das hier ist keine Spontandemo, sondern eine Bürgerinfor- mationsveranstaltung zum Baubeginn in der Pappeallee. Gestern (Donnerstag) hatt Bezirksstadtrat Jens-Holger ... Weiterlesen →
00a

Sommerfest im Wahlkampfmodus

  Am Schluss seiner doch sehr umfangreichen Rede auf dem Sommerfest der Pankower CDU auf dem Pfefferberg, der man den das Näherkommen der 2017er Abgeordnetenhauswahlen anmerkte, ... Weiterlesen →
01

Stille Straße: Großes Konzert, gedämpfte Hoffnung

  Rund 500 Gäste besuchten die Benefizveranstaltung zur Unterstützung der Begegnungsstätte Stille Straße 10, die fast auf den Tag genau mit dem dritten Jahrestag der international ... Weiterlesen →
01

Sredzkistraße 44

  Was mach eigentlich Gerd Pieper? Der lautstarke Temperamentsbolzen, dessen Anwesenheit im Kaminzimmer der „Möwe“ man in der ein Stockwerk höher gelegenen Bierbar stets ... Weiterlesen →
spiel

Anwohnerin klagt gegen „Temporäre Spielstraße“

  Eine Anwohnerin hat gegen „Temporäre Spielstraße“ in der Gudvanger Straße Klage eingereicht. Gleichzeitig hat sie nach Information des Bezirksamtes Pankow beim Verwaltungsgericht ... Weiterlesen →
senioren-bvv

Generationsübergreifende Probleme

  Einmal im Jahr trifft sich die Pankower Bezirkspolitik zu einer „Außerordentliche Tagung der Pankower Bezirksverordnetenversammlung zu seniorenpolitischen Fragen und ... Weiterlesen →
mauer2

Als der Mauerpark noch Mauerland war

  Damals hatte alles noch seine Ordnung. Der Torwart trug die Nummer 1, die 2 war der rechte Verteidiger und die 11 der Linksaußen. Alles was drüber war, befand sich auf ... Weiterlesen →
04

Fête wettergerecht: Schneewalzer umterm Magistratsschirm

  Gerade bei Musikern, die dazu verdammt sind, ein Blasinstrument bedienen zu müssen, ist die trockene Kehle berufsbedingt. Um etwaige Dehydrierungserscheinungen vorzubeugen, ... Weiterlesen →
spd

Frauenmangel und Kandidatenaufstellungsregeln – Pankower SPD beschäftigt sich mit sich selbst

  Über einhundert SPD-Basisorganisationen hatten im Vorfeld des SPD-Konvents gegen die Vorratsdatenspeicherung mobil gemacht. Bei der der einen Tag vor dem Konvent stattfindenden ... Weiterlesen →
Lambertin2

„Keine Konsum-Demokratie“

  Die innere Zerstrittenheit war über Jahre eine Art Markenzeichen der Pankower SPD. Mit dem neuen Kreisvorsitzenden Knut Lambertin soll sich das nun ändern. Auf dem bei den ... Weiterlesen →
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Stadtentwicklung braucht Regeln statt Willkür

  Die Mehrheit von SPD und CDU im Abgeordnetenhauses hat in der jüngsten Plenarsitzung das Ausführungsgesetz zum Baugesetz (AGBauGB) geändert. Dieses Berliner Gesetz regelt ... Weiterlesen →
werkstatt Dreicksplatz1

Dreieckplatz: „Bloß keine Fahrradstraße…“

  Als sich die „Planungswerkstatt“ zum Dreieckplatz an der Krügerstraße dem Ende zuneigte, hatten sich nicht nur draußen am Himmel die Wolken verzogen. Auch in der Aula ... Weiterlesen →
titel1

„Eine Mitgliederbefragung vor der Bundesratsabstimmung wäre besser gewesen“

  Eine eigentlich recht folgenlose Abstimmung im Bundesrat schien sich kurzzeitig zur Regierungskrise hochzuschaukeln: Wenn der Regierende Bürgermeister sich in der Länderkammer ... Weiterlesen →
14

Stierisch mit Schauern

  Kaum war das dritte Anwohnerfest „Stierisch gut“ am Arnswalder Platz eröffnet, da machte auch Petrus seine Schleusen auf und goss erst einmal ausgiebig die ziemlich ... Weiterlesen →