Prenzlberger Stimme
Senefelder

Protestvölkerball in der Senefelderstraße

  Am Mittwoch, dem 27. Juli, treffen sich Völkerball-Spieler, um in dem als Spielstraße ausgewiesenen Teilstück der Senefelderstraße vor dem MachMitMuseum für Kinder ... Weiterlesen →
müller

Regierender Müller (fast) allein beim „Bürgerdialog“

  Als letzter der Berliner Bezirke der Besuchsreihe „Senat vor Ort“ stand am Dienstag Pankow auf dem Programm. Nach einer Senatssitzung im Pankower Rathaus, einer ... Weiterlesen →
exer3

Exerpokal: Es geht wieder los

  Heute (Freitag) 19.00 Uhr ist es soweit: Auf dem Teschsportplatz an der Dunckerstraße erlebt der Pankower Exerpokal seine 59. Auflage. Im Eröffnungsspiel stehen sich Gastgeber ... Weiterlesen →
sporthalle1

Freizug der Sporthallen verzögert sich

  Bezirksbürgermeister Matthias Köhne hat vom Senat einen aktualisierten Zeitplan zum Freizug der Sporthallen erhalten. Für die Pankower Sporthallen ergeben sich daraus ... Weiterlesen →
eli

Elisabethaue: Bezirksamt warnt vor gefälschter Asbestwarnung

  Das Bezirksamt teilt mit:   „Wie der Bezirksstadtrat für Verbraucherschutz, Kultur, Umwelt und Bürgerservice, Dr. Torsten Kühne (CDU) mitteilt, wurden heute ... Weiterlesen →
gud1

Klage gegen „Temporäre Spielstraße“ Gudvanger Straße – alles nur ein Missverständnis?

  Statt eines Spielfests auf dem neben der Wilhelm-von-Humboldt-Schule gelegenen Teilstück der Gudvanger Straße gab es am Dienstag eine Protestkundgebung von Kindern, Eltern ... Weiterlesen →
imannuel2

Sommer, Kita, Glockenturm

  Etwas unangenehm war es nur, als der Zeiger auf die neun rückte und und dem Schlegel dem Befehl erteilte, gegen die Glocke zu schlagen. Drei mal. Und man dummerweise direkt ... Weiterlesen →
anton3

Anton-Saefkow-Park soll vorsichtig entwildert werden

  Es ist ja nicht so, dass es für alles schlecht ist, wenn die Verwaltung implodiert und das Geld für die Erhaltung der städtischen Infrastruktur dem quietschenden Sparen ... Weiterlesen →
arns

Arnswalder Platz: Trampelpfade werden integriert

  Früher – also ganz früher – standen überall diese Schilder herum: „Bürger, schützt eure Anlagen“!, stand da zum Beispiel drauf, oder einfacher: ... Weiterlesen →
bede0

Sporthalle am Karower Bedeweg freigezogen

  Die erste von acht als Flüchtingsnotunterkunft genutzten Pankower Sporthallen ist heute (Sonnabend) freigezogen worden. Am Karower Bedeweg zogen die letzten rund einhundertzwanzig ... Weiterlesen →
jba

Kein Chef, keine Behörde – aber alles unter einem Dach

  Noch im Juni, so hieß es kürzlich in einer Pressemitteilung des Bezirksamtes, soll die Pankower Jugendberufsagentur ihren Dienst aufnehmen. Beim der offiziellen Eröffnungsparcour ... Weiterlesen →
gud

Temporäre Spielstraße Gudvanger: Protest gegen Widerstand

  Eineinhalb Jahre sind vergangenen, seit die Pankower Bezirksverordnetenversammlung beschloss, auf einem kleinen Teilstück der Gudvanger Straße eine temporäre Spielstraße ... Weiterlesen →
fisch

Spielplatz Teutoburger Platz: Geld für einen neuen Fisch gesammelt

  Wenn man sich etwas wünscht, also richtig wünscht, dann kann das auch schon mal in Erfüllung gehen. Die Kinder rings um den Teutoburger Platz zum Beispiel wünschten sich ... Weiterlesen →
regenbogen

Spielplatz Mauerpark: Geld für neuen Regenbogen gesucht

  Die traurigen Stümpfe lugen noch aus dem Sand. Bis zum Oktober 2015 waren es die Endpunkte eines großen, bunten, hölzernen Regenbogens, der als Klettergelegenheit auf ... Weiterlesen →
grüne stadt

Beteiligungsveranstaltung für „Grüne Stadt“ und Anton-Saefkow-Park

  Im Rahmen des Integrierten Stadtteilentwicklungskonzepts (ISEK) Prenzlauer Berg lädt der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung Jens-Holger Kirchner zu einer Beteiligungsveranstaltung ... Weiterlesen →
sommer

Sommerfest mit Protest

  Manchmal erhält ein Ereignis erst dann eine größere Aufmerksamkeit, wenn es von einem anderen flankiert wird. Mal ehrlich: Wann hatte es ein Sommerfest der Pankower Bezirks-CDU ... Weiterlesen →
geisel

Busfahren mit dem Senator – oder: Sozialwohnungen haben keine Priorität

  Als der Bus mit dem Senator, den Vorständen der sechs landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften und einer Handvoll Journalisten in der Gubitzstraße ankam, waren auch die ... Weiterlesen →
oamt

Zoff im Ordnungsamt

  Die Zentralen Anlauf- und Beratungsstelle (ZAB) des Pankower Ordnungsamtes auf dem Bezirksamtsgelände an der Fröbelstraße ist so etwas wie das Zentrum des Pankower Ordnungsamtes. ... Weiterlesen →
sven1

Entmietungsbedrohter als Sicherheitsrisiko?

  Die Einladung war öffentlich und an alle gerichtet: „Sie sind herzlich eingeladen zum Fachforum“, stand auf der Webseite des „8. Wohnungsbautages 2016“ ... Weiterlesen →
fl

Flüchtlingsunterkünfte: Auszug am Bedeweg, Frust an der Elisabethaue

  Die erste zur Notunterkunft für Flüchtlinge umfunktionierte Sporthalle in Pankow soll demnächst freigezogen werden. Wie Sozialstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz auf ... Weiterlesen →
hieb3

„Der von Ihnen gewährte Informationszugang ist kostenpflichtig“

  Dass sich ein Brückenbauer, dem die Hälfte seiner Bauwerke gleich nach der Fertigstellung zusammenbricht, bei seinem Tun an die Gesetze der Statik gehalten hat, ist eher ... Weiterlesen →
thä

Thälmannpark: Bürgerantrag soll Güterbahnhofsfläche sichern

  Die Anwohnerinitiative (AI) Thälmannpark will das Gelände vom S-Bahnhof Prenzlauer Allee bis einschließlich des Anton-Saefkow-Parks vom Bezirk mit einem verbindlichen ... Weiterlesen →
em3a

Die EM fand im Jahnsportpark statt

  Während alle Welt nach Frankreich schaut, fand das tatsächlich große Fußballereignis in Prenzlauer Berg statt. Genauer: Im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark. Achtzehn Mannschaften ... Weiterlesen →