Prenzlberger Stimme

Panzersperre beiseite geräumt, Fluchttunnel bleibt zu

  Ein bei Aushubarbeiten der Berliner Wasserbetriebe für die Startgrube einer Tunnelbohrmaschine am Mauerparkeingang freigelegtes Fundament einer sogenannten Panzersperre ist ... Weiterlesen →

BVV Pankow: “Große Anfrage” mit eindeutiger Botschaft

  Zentraler Punkt der heute (Mittwoch) stattfindenden Tagung der Pankower Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ist eine Große Anfrage der CDU-Fraktion, mit der sie das kürzlich ... Weiterlesen →

Platzhaus im Neuen Hirschhof öffnet am 86. November

  “Prenzlauer Berg – unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2018. Dies sind die Abenteuer des Bezirksamts Pankow, das mit seiner starken Besatzung fünf Jahre ... Weiterlesen →

Immer mit der Ruhe – und das bitte nicht so schnell

  Es gibt Vorurteile, die sind unausrottbar – obwohl an ihnen nicht auch nur ein klitzekleines Körnchen Wahrheit klebt. Zum Beispiel, dass Berlin eine Stadt mit Tempo ... Weiterlesen →

Eine Prenzlauer Berger Karriere

  Herr Lange ist ein Charmeur. Als er mit mit dem Essenswagen auf einem der Gänge der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg auf Marion Mehnert trifft, macht er erst einmal Halt ... Weiterlesen →

Rrrrrevolution – oder: Die bessere “Titanic”

  Ein politischer Nichtskönner, nennen wir ihn “Maut von Breitband”, gibt talentfrei einen Trump. Ein einstiger Fakenews-Redakteur, nennen wir ihn “Jesus ... Weiterlesen →

Doppelter Seemannsknoten

  Vielfalt ist ja immer eine tolle Sache. Und so war es schön, dass zum Neujahrsempfang der Prenzlauer Berger SPD-Abgeordneten Clara West und ihres Parteifreundes Matthias ... Weiterlesen →

Gleimtunnel: Bald nur noch raus aus Prenzlauer Berg

  Im Zuge der Vorbereitungen für den Bau des Stauraumkanals unter dem Mauerpark wird es ab Montag, dem 8. Januar zu längerfristigen Verkehrseinschränkungen im Gleimviertel ... Weiterlesen →

Premiere: In der Belforter Straße 16 nimmt der Bezirk erstmalig sein Vorkaufsrecht wahr

  Das hat aber gedauert! Während der bündnisgrüne Stadtentwicklungsstadtrat Florian Schmidt vergangenes Jahr im Nachbarbezirk Friedrichshain-Kreuzberg bei zehn Häusern ... Weiterlesen →

Auf ein Neues!

  Mein Gott, ging das aber schnell! Gar nicht lange her, da hatte man den letzten Bissen des 2017er Neujahrsbratens in Richtung Magen geschoben – und schon ist wieder ... Weiterlesen →

Seit einem Jahrzehnt: Weihnacht für Bedürftige im Hotel Maritim proArte

  Es gibt ja so Traditionen, die trotz aller Veränderungen Bestand haben. Die Weihnachtsrituale gehören unbedingt dazu. Zusammensein mit der Familie im gemütlichen Zuhause, ... Weiterlesen →

Lange Wartezeiten in der Straßenverkehrsbehörde

  Die Straßenverkehrsbehörde des Pankower Ordnungsamtes zieht vom 8. – 12. Januar 2018 innerhalb des Bürokomplexes Fröbelstraße 17 um. Der Dienstbetrieb ist in dieser ... Weiterlesen →

“Pankow hilft” sucht Helfer

  Als die Bundesregierung Anfang September 2015 die Grenzen für knapp eine Million Flüchtlinge nach Deutschland öffnete und so eine humanitäre Katastrophe verhinderte, ... Weiterlesen →

Als Fußgänger die Straßenseite wechseln – nicht so einfach in der Gaudystraße

  Die Gaudystraße ist eine Nebenstraße der Schönhauser Allee, die in Richtung Westen zum Falkplatz führt. Das Straßenpflaster ist noch original das einst von Herrn Kopfstein ... Weiterlesen →

Bombenalarm in der Prenzlauer Allee

  Die Prenzlauer Allee wurde heute zwischen der Danziger Straße und dem S-Bahnhof Prenzlauer Allee für jeglichen Verkehr gesperrt. Auch der S-Bahn-Verkehr zwischen Greifswalder ... Weiterlesen →

Mauerpark: Hier entsteht ein zugeschüttetes Loch

  Am Mauerpark wird derzeit von den Berliner Wasserbetrieben der Bau eines Stauraumkanals vorbereitet, der bei Starkregen 7.400 Kubikmeter Abwasser aufnehmen soll, auf dass ... Weiterlesen →

Heilsarmee: Dancing in the rain

  Musizieren gehört ja irgendwie mit zum Berufsbild der Heilsarmee. Die Instrumente sind vielfältig, von der Trompete über Gitarre und Ziehharmonika bis hin zur Drehorgel ... Weiterlesen →

Dank fürs Ehrenamt

  Ohne Ehrenamt geht in einer Gesellschaft nichts. Ob in Vereinen, in Bürgerinitiativen oder in der nachbarschaftlichen Hilfe: Überall engagieren sich Menschen neben ihrem ... Weiterlesen →

Ein Haus nicht nur für irgendwas mit Medien

  Normalerweise muss man, um einen Führerschein zu erwerben, eine Fahrschule aufsuchen. Wenn man allerdings noch etwas jünger ist, so zwischen 7 und elf Jahre, wäre kürzlich ... Weiterlesen →

Wichertstraße 2: “Ein Hauptanlaufpunkt für die Drogenszene am Alexanderplatz”

  Ein Headshop ist ein Laden, in dem man zum Beispiel Zubehör für den Konsum von Mariuhana, aber auch anderer Substanzen kaufen kann. Das ist legal. Nur die Drogen selbst ... Weiterlesen →

Erst reizen, dann leiern

  Bald nun ist Weih… – ja. Vermutlich werden die meisten Menschen dieser Stadt an den Weihnachtstagen zu Hause mit ihrer Familie verbringen. Gänsebraten, Geschenke, ... Weiterlesen →

Besser Wasser als gar kein Bier

  Es hätte ja auch eine Brauerei auf die Idee kommen können. Oder eine Weingroßkellerei: Brunnen, aus denen für jedermann kostenloses Getränk sprudelt. Aber dann waren ... Weiterlesen →

Europäischer Hockey-„Club of the Year″, Weltmeisterinnen und Ehrenamtliche

  Wenn von Sport und Sportvereine in Pankow die Rede ist, denkt man natürlich zuallererst an Fußball und an den Berlin-Ligisten SV Empor Berlin, an Borussia, Fortuna und ... Weiterlesen →