sbahn

Zweiter Zugang zum S-Bahnhof Prenzlauer Allee: Es geht voran

  Wie lange schon über einen zweiten, westlich gelegenen Zugang zum S-Bahnhof Prenzlauer Allee nachgedacht wurde, müsste man mal in den Archiven erforschen. Konkret wurde ... Weiterlesen →
spd

SPD Pankow: Drei tolle Tage

  Seit Dienstag ist die Pankower SPD-Basis dazu aufgerufen, sich einen neuen Vorsitzenden beziehungsweise eine neue Vorsitzende zu wählen. An drei aufeinanderfolgenden Tagen ... Weiterlesen →
08

Bornträger, Ecke Humannplatz

  Das hätte sich die Großmutter vom Christine Morgan wohl auch nicht träumen lassen: Dass dereinst mal ein Klohäuschen nach ihr benannt werden würde… . Okay, ein ... Weiterlesen →
Mieterforum

Mieterforum Pankow: “Wichtig ist die gegenseitige Unterstützung”

  Luxusmodernisierungen mit exorbitanten Mietsteigerungen, subkriminelle Entmietungsstrategien profitorientierter Immobilieneigner gegen alteingesessene Bewohner… – ... Weiterlesen →
17

Ungeliebte Exoten in Prenzlauer Berg – Nazikundgebung ging im Protest unter

  Dreißig Personen hatte die NPD für ihre Kundgebung am Freitag in der Schönhauser Allee angemeldet, zwanzig Nazis hatte die Polizei vor Ort gezählt – doch nicht ... Weiterlesen →
01

Bürgerversammlung Michelangelostraße:Tausendmal NEIN

  Gleich die erste Anwohnerin, die ans Mikrofon trat, brachte die Stimmung der rund 1.100 Anwesenden auf den Punkt: Die von Senat und Bezirksamt vorgestellten Vorhaben sei nicht ... Weiterlesen →
schönhauser

Nazi-Kundgebung in der Schönhauser Allee angekündigt

  Nachdem mittlwerweile kaum noch jemand der Nazi-Hetze gegen das Bucher Flüchtlingsheim auf den Leim geht und sich stattdessen am 25. März rund 1.200 Pankower beim Tag ... Weiterlesen →
Artemisia tridentata wyomingensis

Instrumenten-Notstand in der Pankower Musikschule

  Die kommunale Pankower Musikschule Béla Bartók zählt zu den erfolgreichsten der Stadt. In manchen Bereichen existieren Wartelisten, weil die Nachfrage größer ist, als das ... Weiterlesen →
rathaus1

Pankow 2018 schuldenfrei?

  Der Bezirk Pankow mit hat mit einem Überschuss von 5,2 Millionen Euro im vergangenen Jahr hinter Lichtenberg das zweitbeste Haushaltsergebnis aller Berlner Bezirke erreicht. ... Weiterlesen →
01

“Pankower Gärten”: Jodeln für Hochpreisiges

  Die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft GESOBAU feierte in der Blankenburger Straße ihr erstes Richtfest nach eineinhalb Jahrzehnten. Bis zum Herbst sollen dort zum Herbst ... Weiterlesen →
01a

Bezirksverordnetenversammlung: Ganz großes Kino

  Es geschah auf der Februar-Tagung der Pankower Bezirksverordnetenversammlung (BVV): Während die SPD einen von ihrem Fraktionsmitglied Roland Schröder verfassten Antrag ... Weiterlesen →
01

Flüchtlingsunterkunft Buch: 1.200 Besucher beim Tag der Offenen Tür

  Mit so viel Interesse hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Mitte – Betreiber des “Containerdorfs” in Buch – nun wirklich nicht gerechnet. ... Weiterlesen →
udo1

Damals war’s: Udo L. , Lothars Bierbar und ein kleiner Irrtum

  Es muss so knapp eine Woche nach der Maueröffnung gewesen sein und die Lage war verzweifelt. Fast jeder DDR-Bürger hatte mittlerweile eine Partei gegründet oder doch ... Weiterlesen →
13

Liebeserklärung im Goldenen Buch

  Das hat aber gedauert! Erst 32 Jahre nach seinem Erfolgshit “Sonderzug nach Pankow” konnte sich Deutsch-Rocker Udo Lindenberg nun endlich auch im “Goldenen ... Weiterlesen →
Zippel

Zippel schlägt alle

  Christian Zippel, ehedem Gesundheitsstadtrat des letzten Ostberliner Magistrats und laut Skatnetzwerk in der Weltrangliste der Skatbrüder und -schwestern derzeit auf Platz ... Weiterlesen →
01

Biertrinken als politische Meinungsäußerung

  Es war wohl Mitte Februar, da hatte der innenpolitischen Sprecher der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus Peter Trapp eine Idee. Und zwar eine von jener Sorte, die mindesten ... Weiterlesen →
mauerpark3

Nun amtlich: Senat übernimmt Planungshoheit am Mauerpark

  Der Senat hat heute eine Vorlage des Senators für Stadtentwicklung und Umwelt, Andreas Geisel, zur Kenntnis genommen, die Erweiterungsflächen für den Mauerpark zwischen ... Weiterlesen →
17c

Mauerpark-Allianz übergibt 39.000 Einwendungen gegen Bebauung

  Über 39.000 Einwände gegen den Bebauungsplanentwurf 1-64a VE, der die Bebauung des Areals nördlich des Gleimtunnels festschreiben soll – das dürfte deutscher Rekord ... Weiterlesen →
001

Anwohner der Michelangelostraße bleiben skeptisch

  Künftige Parkplatzsituation, gewollte Verdichtung, geplante Eigentumswohnungen, verrottender Mühlenkiez – die Anwohner der Michelangelostraße waren bei der gemeinsamen ... Weiterlesen →
cdu1

CDU Pankow fordert 1200 zusätzliche Stellen für Berliner Bezirksämter

  Dass die CDU eine konservative Partei, die am Althergebrachten festhält, konnte man auf dem am Freitag stattgefundenen Parteitag des Kreisverbandes Pankow gut erkennen. Anstatt ... Weiterlesen →
trappe

Thomas Trappe: Vom Lügenbold zum Naziversteher

  Thomas Trappe ist beim Lokalblog “Prenzlauer Berg Nachrichten” des Pankower Sozialdemokraten Philipp Albert Schwörbel der Mann fürs Grobe. Seine bisherige Spezialität ... Weiterlesen →
mauerpark3

Mauerpark: Bausenator Andreas Geisel will Bürgerbegehren aushebeln

  Der Senat hat Angst vor dem Votum seiner Bürger: Wie die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt heute mitteilt, will Senator Andreas Geisel das laufende Bebauungsplanverfahren ... Weiterlesen →
wedding

Grenzverschiebung zwischen Prenzlauer Berg und Wedding geplant

  Der Bezirks Pankow hat vor, seine Grenzen in Richtung Westen zu verschieben. Der Grund: Die Grenzlinie zwischen Prenzlauer Berg (Bezirk Pankow) und dem Wedding (Bezirk Mitte) ... Weiterlesen →