Prenzlberger Stimme
30

NPD droht mit „körperbetontem Wahlkampf“

  Am Ende der abgekürzten, aber wegen einer fast eineinhalbstündigen Wartezeit doch lang andauernden NPD-Demonstration vom Montag mit dem Titel „Das Boot ist voll – Asylbewerber ... Weiterlesen →
ranne

O Tannenbaum…

  Ein Blick auf den Kalender lässt die Vermutung zur Gewissheit werden: Ostern naht. Nachdem der Handel bereits vor drei Wochen den verbliebenen Schokoladenweihnachtsmännern ... Weiterlesen →
maurt

Mauerpark: Grillfreiheit durch Landnahme, kein „Gewerbegebiet“

  So, nun ist es also amtlich. Oder doch zumindest so gut, wie: Wie die Prenzlberger Stimme bereits im November 2015 berichtete, wird Prenzlauer Berg – und damit auch der ... Weiterlesen →
gedenk

Gedenken an die Opfer des Holocaust

  Rund 200 Pankower kamen gestern (Mittwoch) Abend am ehemaligen jüdischen Waisenhaus in der Berliner Straße zu einer Gedenkversanstaltung für die sechs Millionen während ... Weiterlesen →
carl

Ab März 2017 Parkraumbewirtschaftung in der Wohnstadt Carl Legien

  Ab dem 1. März 2017 wird im Gebiet zwischen der Prenzlauer Allee im Westen, der Ostseestraße im Norden, der Greifswalder Straße im Osten und Ringbahn im Süden die Parkraumbewirtschaftung ... Weiterlesen →
02a

Fischjagd am Teute

  So manch ein Passant, der da am Samstagvormittag am Teutoburger Platz vorbeiflanierte, mag sich über die zum Teil sehr seltsam gekleideten Menschen, die ihm da begegneten, ... Weiterlesen →
00

Rangierbahnhof Pankow: Senat gibt bei Shopping-Mall nach

  Der Senat gibt seinen Widerstand gegen die von Möbelhaus-Tycoon Kurt Krieger (Möbel-Höffner, Sconto) auf dem ehemaligen Rangier- und Güterbahnhof Pankow geplante Shopping-Mall ... Weiterlesen →
sp

Zwei Spielplätze in der Kopenhagener wiedereröffnet

  Nun gut, Spielplatzwetter sieht anders aus. Aber fertiggestellt ist fertiggestellt, und so konnte ein strahlender Bezirksstadtrat zwei wiederhergestellte Spielplätze auf ... Weiterlesen →
29

Ein Bild vom Meer

  Neujahrsempfänge sind ja – auch dann, wenn sie von der Bezirkspolitik veranstaltet werden – meist recht unpolitische Veranstaltungen. Eine paar Reden, viel Smalltalk… ... Weiterlesen →
01

Lebenszeiten… – Neujahrsempfang der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg

  Wer in ein Alten- oder Pflegeheim zieht, tut dies zumeist im letzten Abschnitt seines Lebens. Doch es gibt auch Menschen, die dort ihr Leben – naja, ihr Berufsleben – ... Weiterlesen →
geisel

Berliner Landesrecht für San Francisco? Senator Geisel gab einen Jahresausblick

  Aller Wahrscheinlichkeit nach werden in Pankow weniger Flüchtlingsunterkünfte in „modularer Bauweise“ errichtet werden, als ursprünglich vorgesehen. Stadtentwicklungssenator ... Weiterlesen →
13

Bezirksmedaille für Günter Josuks

  In ihrer Laudatio wies Renate Stark – Preisträgerin des vergangenen Jahres – erst einmal auf einen gravierenden Unterschied zwischen ihr und Günter Josuks ... Weiterlesen →
titel bayer1

Zuwanderung aus dem Süden gefährdet die Sicherheit unserer Frauen und Grundwerte

  Du liegst alleine im Gras, als du aufwachst und dich umsiehst. Um dich herum schlafen Bierleichen ihren Rausch aus. Du warst gerade am Feiern im Zelt, wolltest kurz an die ... Weiterlesen →
00

Weihnacht für Bedürftige im Luxushotel

  Auch in diesem Jahr hatte Roberto Klimsch, Direktor des „Maritim proArte“ Hotels an der Friedrichstraße, die Heilsarmee Prenzlauer Berg eingeladen, zusammen mit sozial ... Weiterlesen →
smetana1

Klopapier-Alarm und unklare Verhältnisse in der Notunterkunft Smetanastraße

  Am Samstagabend wurde ein Hilferuf auf die Facebookseite der Notunterkunft Smetanastraße veröffentlicht: hallo, ich war gerade vor ort und die securities haben mir auf ... Weiterlesen →
loch

Pankows Haushalt droht ein Millionenloch

  Der im Sepember von der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) optimistische Doppelhaushalt 2016/2017 hat nicht in allen Punkten das Wohlwollen der Landeshaushälter gefunden. ... Weiterlesen →
bvv

„Dienstag…, Mittwoch…, Donnerstag…“ – Flüchtlingskrise in der BVV

  Gleich neun Mal stand das Thema Flüchtlinge auf der Tagesordnung Sitzung der Pankower Bezirksverordnetenversammlung vom Mittwoch. hinzu kamen sechs „Vorlagen zur Kenntnisnahme“ ... Weiterlesen →
smetana

Wer betreibt eigentlich die Sporthallen-Unterkünfte in Karow und Weißensee?

  Plötzlich ging alles ganz schnell. Während am Montagnachmittag die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales noch mitteilte, dass für die Herrichtung der Sporthalle ... Weiterlesen →
thierse

Nein, der bärtige Alte…

  …der da auf dem Markt in der Kollwitzstraße an der Kurbel drehte, war (noch) nicht der Weihnachtsmann, sondern bloß der ehamaligen Bundestagspräsident Wolfgang Thierse. ... Weiterlesen →
Refugees,Flüchtlinge,Pankow,Sporthalle,Picasso Grundschule, Schule am Hasengrund,Lageso,Gounodstraße,top

Notunterkunft in der Sporthalle Picassoschule nun doch mit neuem Betreiber

  Nachdem am Montagnachmittag die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales noch mitteilte, am bisherigen Betreiber der Notunterkunft im Weißenseer Komponistenvierte festhalten ... Weiterlesen →
picasso1

Senatsverwaltung: Kein Betreiberwechsel in der Notunterkunft Sporthalle Picasso-Schule

  Heinz Wachidow, der umstrittene Betreiber der Notunterkunft in der Sporthalle der Picasso-Grundschule in der Gounod-/Smetanastaße, wird nach dem Willen der Senatsverwaltung ... Weiterlesen →
spiel

Spielplatz im Thälmannpark: Doch kein Flughafen

  Was mit der Zeit eine unendliche Geschichte zu werden drohte, kommt nun zu einem glücklichen Abschluss. Der einst sanierungsbedürftige Spielplatz im Thälmannpark ist vollendet Nachdem ... Weiterlesen →
gounod

Chaos bei der Flüchtlingsunterbringung – Sporthalle Picassoschule wegen unzumutbarer Zustände geräumt

  Mittlerweile ist das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso) offenbar nicht einmal mehr in der Lage, für die in Serie beschlagnahmten Sporthalle geeignete Träger ... Weiterlesen →