Verkehr | Prenzlberger Stimme

Jahrhundertprojekt Fahrradstraße

  Es ist ja nun nicht so, dass irgendwo überbordende Eile an den Tag gelegt worden wäre. Im Oktober 2014 brachte die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen einen Antrag in die Bezirksverordnetenversammlung ... Weiterlesen →

Parkraumbewirtschaftung bald auch in Alt-Pankow?

  Die Erweiterung der Parkraumbewirtschaftung in Prenzlauer Berg auf das Gebiet der Wohnstadt Carl Legien bis hin zur Ostseestraße kommt nicht voran – doch die Bezirksverordneten ... Weiterlesen →

Erstmal weiterholpern in der Storkower

  Nein, es nicht wirklich angenehm, die Storkower Straße zwischen der Kniprodestraße und der Landsberger Allee auf dem Fahrrad zu passieren. Zwar sind beidseitig der ausladenden ... Weiterlesen →

Pankower Norden wird wieder von der S-Bahn angefahren

  Die gute Nachricht zuerst: Seit 11.30 Uhr verkehren die S-Bahn-Linie S2 bis Blankenburg, die S8 von Grünau bis Birkenwerder und die S9 zwischen Schönefeld und Pankow. Von ... Weiterlesen →

Wohnstadt Carl Legien: Denkmalschutz versus Parkraumbewirtschaftung

  Es war im schönen Jahr 2014, da beschloss der Ausschuss für öffentliche Ordnung und Verkehr der Pankower Bezirksverordnetenversammlung, eine Machbarkeitsstudie in Auftrag ... Weiterlesen →

Kirche gegen Lärm von oben

  Am 24. September findet neben der Bundestagswahl die Abstimmung darüber statt, ob der Berliner Senat die Schließungsabsichten für den Flughafen Tegel aufgeben soll. Die ... Weiterlesen →

Schönerlinder Brücke wieder geöffnet

  Die Schönerlinder Brücke (B 109 über die BAB A 114) ist seit heute (Freitag) Morgen wieder für den Verkehr geöffnet.Das teilte die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr ... Weiterlesen →

Fehlender Radweg Danziger Straße: “Das ist wie Neubau”

  Erst 2018 oder 2019 soll die Danziger Straße mit einer Fahrradspur versehen werden. Das löste Reaktionen von Verwunderung bis Unverständnis aus, denn seit wenigstens fünf ... Weiterlesen →

Bösebrücke in der Bornholmer ab Mittwoch Nachmittag wieder frei

  Was waren gleich noch mal die vier Hauptfeinde des Sozialismus? Richtig: Frühling, Sommer Herbst und Winter! Heuzutage müssten man noch einen fünften Feind hinzufügen: ... Weiterlesen →

“Widerruf des Widerrufs einer fiktiven Genehmigung…”

  An manchen Tagen kann man den Eindruck bekommen, dass die Bundestagswahl auf den 24. September gelegt wurde, weil an dem Tag auch über das von der FDP initiierte Volksbegehren ... Weiterlesen →

Straßenbahnen fahren anders oder gar nicht

  Bäume dürfen zwar in den Himmel wachsen, keinesfalls aber in den Oberleitungsbereich der Straßenbahnen hineinragen. Aus diesem Grund führt die BVG in dieser Woche in ... Weiterlesen →

Vollständige Radwege für die Danziger Straße nicht vor 2018

  Vor zweieinhalb Wochen forderten mehrere hundert Demonstranten, endlich die seit rund fünf Jahren in Planung befindlichen Radstreifen in der Danziger Straße zu realisieren. ... Weiterlesen →

Hunderte für sicheres Radfahren auf der Danziger Straße

  Er und ein paar Freunde, erzählte der Redner, hätten sich des Nachts auf den Weg gemacht, um mit Hilfe von ein paar Eimern Farbe auf der Dimitroffstraße einen Fahrradweg ... Weiterlesen →

Heute: Demo für sicheres Radfahren auf der Danziger Straße

  Am vergangenen Mittwoch kam an der Kreuzung Danziger/ Ecke Greifswalder Straße eine 31-jährige Radfahrerin bei einem Unfall mit einem abbiegenden Lastwagen ums Leben. Der ... Weiterlesen →

2. Bauabschnitt Neubau Rosenthaler Weg

  Ab Montag, dem 26. Juni 2017 beginnen die Arbeiten im 2. Bauabschnitt zum Bauvorhaben Neubau des Rosenthaler Weges, von der B 96A Blankenfelder Chaussee bis Picardieweg in ... Weiterlesen →

Vignettenantragsstelle zu

  Wegen Umstellung des IT-Fachverfahrens bleibt die Antragstelle für Bewohner- und Gästevignetten in der Fröbelstraße 17, Haus 6, in Prenzlauer Berg vom 28. bis 30. Juni ... Weiterlesen →

Fahrradstraße in der Stargarder???!!! – Ach was. Die SPD-Blechfraktion macht trotzdem mobil

  Zum Jahreswechsel hatte der gerade zum Verkehrsstaatsekretär ernannte Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) mal laut darüber nachgedacht, die Gleimstraße und die ... Weiterlesen →

S-Bahnhof Greifswalder: Tunnel bleibt, direkte Verbindung Tram-S-Bahn gecancelt

  Anheimelnd ist irgendwie anders. Der Fußgängertunnel, der seit über dreißig Jahren den Ausgang des S-Bahnhofs Greifswalder Straße mit der Straßenbahnhaltestelle und ... Weiterlesen →

Der Kirchner-Berg kreißte und gebar…. drei Parklets

  Erinnert sich noch jemand? Das große Ziel sei, den gesamten Autoverkehr auf die westliche Seite der Schönhauser Allee zu verlegen, erklärte der damalige Pankower Baustadtrat ... Weiterlesen →

Schleichwege durch den Arnimkiez bleiben – Bezirksamt cancelt eigenen Vorschlag

  Seit die Bösebrücke an der Bornholmer Straße saniert wird und das Viadukt von LKW und PKW nur in eine Richtung überquert werden kann, gibt es rund um die Seelower Straße ... Weiterlesen →

Straßensanierung im Bezirk Pankow: 27 Baustellen für 2.877.500 Euro

  Im Rahmen des diesjährigen „Straßeninstandsetzungsprogramms“ des Berliner Senats werden für 25 Millionen Euro 160 Straßen, Rad- und Gehwege saniert. Das geht aus der ... Weiterlesen →

Stargarder Straße wird zur Sackgasse

  Im Kreuzungsbereich Pappelallee/Stargarder Straße werden Leitungsbauarbeiten der Berliner Wasserbetriebe und Vattenfall durchgeführt. Hierfür wird die Fahrbahn der Stargarder ... Weiterlesen →

Cool auf dem Rad? – Fahrradfahren und Alkohol

  Im Rahmen der 6. Aktionswoche Alkohol vom 13. – 21. Mai 2017 führt der Bezirk Pankow am Samstag, dem 20. Mai 2017, von 9.00 -16.00 Uhr, einen Aktionstag, unter dem ... Weiterlesen →