Aktuell | Prenzlberger Stimme

Sag mir, wieviel Abwendungen…

    Vollrad Kuhn, bündnisgrüner Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, wird immer wieder dafür kritisiert, dass er die Möglichkeiten, die das kommunalen Vorkaufsrecht ... Weiterlesen →

Exerpokal gestartet

  Nach vierundzwanzig Stunden fußballloser Zeit ist zumindest im Berliner Bezirk Pankow das Darben vorbei. Auf dem Teschsportplatz an der Dunckerstraße startete am Monatgabend ... Weiterlesen →

Pankow erschwert Umwandlung von Mietwohnungen in Eigentum

  Eigentlich gibt es ja eine Umwandlungsverbotsverordnung, deren Name suggeriert, dass es Hauseigentümern unersagt ist, ihre in einem in Gebiet mit einer Sozialen Erhaltungsverordnung ... Weiterlesen →

Ausgesperrte JuLis

  Die Anekdote ist bekannt: Im seinen Zeiten als Vorsitzender der Jungsozialisten (Jusos) kam Gerhard Schröder nach einem wohl heftig ausgefallenen Umtrunk am Bonner Kanzleramt ... Weiterlesen →

Ausbildungspreis Pankow ausgelobt

  Als eine weitere Aktivität der „Ausbildungsoffensive Pankow“ wird mit der Auslobung des „Ausbildungspreises Pankow 2018/2019“ besonderes Engagement von Pankower Ausbildungsbetrieben ... Weiterlesen →

EXERPOKAL 2018

  Ein solch ehrwürdiges Alter kann kein anderer Berliner Pokalwettbewerb vorweisen: Seit 67 Jahren wird in Prenzlauer Berg der Exerpokal ausgespielt. Zum ersten Mal traten ... Weiterlesen →

AfD-Pankow: Weiterer Schwund bei der BVV-Fraktion

  Da waren;s nur noch fünf. Nachdem im Mai vergangenen Jahres bereits der AfD-Bezirksverordnete Tobias Thieme (links im Bild) die einst achtköpfige AfD-Fraktion der Pankower ... Weiterlesen →

Kommunales Vorkaufsrecht: Bezirksverordnete machen dem Bezirksamt Dampf

  Während im Nachbarbezirk Friedrichshain-Kreuzberg seit Anfang 2017 bereits dreizehn Mal das kommunale Vorkaufsrecht beim Verkauf von Mietshäusern gezogen und mindestens ... Weiterlesen →

Berlin wird Wolfsburg

  Weil die Berliner S-Bahn Probleme mit der Pünktlichkeit hat, sollen Züge künftig bei Zeitnot auf dem Ring an – vorerst zwei – Bahnhöfen auf einen Halt verzichten. ... Weiterlesen →

Jahrhundertbauwerk am Wasserturm fertiggestellt

  Nach über zwei Jahren ist der Spielplatz am Wasserturm endlich wieder voll nutzbar. Er war ein Dauerbrenner unter den Prenzlauer Berger Spielplatz-Problemfällen. Das Klettergerüst ... Weiterlesen →

Spielplatz auf dem Teutoburger Platz endlich fertig

  Was für das Land Berlin der Großflughafen BER ist, sind für den Bezirk Pankow seine Spielplätze: Ewig nicht bespielbar, selten zum geplanten Termin fertig – und teurer, ... Weiterlesen →

Respectvoll geplattlert und gespielt

  Manchmal glaubt man sich verlaufen zu haben, obwohl man sich doch eigentlich geografisch am korrekten Ort befindet. So geschehen am Samstag, als sich die Prenzlberger Stimme ... Weiterlesen →

Gratis-Schülerbeförderung für Kinder von Wohngeldbeziehern

  Kinder von Wohngeld- bzw. Kinderzuschlagsbeziehern können ab dem 1. August 2018 die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos nutzen. Auf Antrag und unter Einreichung eines ... Weiterlesen →

Bürgeramt Karow/Buch schließt wegen “Teamentwicklung”

  Das Bürgeramt Karow/Buch in derFranz-Schmidt-Str. 8-10 bleibt am Freitag, dem 27. Juli 2018 ganztägig geschlossen. Als Grund wird vom Bezirksamt eine wegen einer Teamentwicklungsmaßnahme ... Weiterlesen →

Nun aber wirklich: Parkraumbewirtschaftung im Legien-Viertel ab 1. April 2019

  Eigentlich sollte die Sache ja schon im März 2017 starten. Im Januar 2016 hatte die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von Pankow beschlossen die Parkraumbewirtschaftung ... Weiterlesen →

Frisch renoviert wiedereröffnet

  Am Mittwoch Mittag standen noch ein paar Bauzäune vor dem Stiebrunnenpark am Arnswalder Platz, aber außer ein paar letzte Schönheitsarbeiten und kräftigem Rasensprengen ... Weiterlesen →

Radfahrerfalle in der Greifswalder Straße

  Alles für die Sicherheit, das ist das Motto der Verkehrslenkung Berlin (VLB), der obersten Straßenbehörde der Stadt. Also lässt sie, da, wo es nötig erscheint, Ampeln ... Weiterlesen →

Wieder zurück (vorerst)

  Nach über 100 Tage „Ordnungshaft“, verhängt auf ausdrücklichen Wunsch des SPD-Bundestagsabgeordneten Klaus Mindrup, meldet sich der Betreiber der Prenzlberger Stimme ... Weiterlesen →

Projekt Fahrradstraße Gleimstraße/Stargarder Straße auf der Kriechspur

  Es zieht sich. Bereits im Oktober 2014 beantragte die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der Pankower Bezirksverordnetenversammlung (BVV) unter anderem, das Bezirksamt zu ... Weiterlesen →

Berliner Verlagsabend: „binooki Verlag“

  Innerhalb des „Literatur: BERLIN Festival 2018“ präsentiert die Bettina-von-Arnim-Bibliothek, Schönhauser Allee 75 (neben den Schönhauser Allee Arkarden) am Donnerstag, ... Weiterlesen →

Berlinale? Prenzlauerberginale!

  Während beinharte Berliner Cineasten noch zwanghaft irgend welchen Restkarten für egal welche Berlinale-Vorführung hinterherjagen, kündigt sich bereits das nächste bedeutende ... Weiterlesen →

Wohnstadt Carl Legien: Parkraumbewirtschaftung ab 2019?

  Zum April 2019 soll nun endlich auch die Parkraumbewirtschaftung in der und rund um die Wohnstadt Carl Legien eingeführt werden. Einen entsprechenden Beschlussantrag werden ... Weiterlesen →

Mieterberatung Prenzlauer Berg zieht um

  Die Mieterberatung Prenzlauer Berg GmbH zieht ab 5. März 2018 von der Prenzlauer Allee 186, in neue Räumlichkeiten in der Schönhauser Allee 59. Die Kontaktmöglichkeiten ... Weiterlesen →