Umwelt | Prenzlberger Stimme

Rebschnitt mit Tipps für Hobbywinzer

  Der vergangene überlange Sommer brach neben allerlei Unbill auch ein paar positive Ergebnisse zu verzeichnen. Eines davon ist die Rekordernte der Prenzlauer Berger Winzer: ... Weiterlesen →

Erich-Weinert-Park: Aufwertung mit Baumfällungen

  Die Grünanlage und der Spielplatz im Erich-Weinert-Park an der Ostseestraße/ Ecke Prenzlauer Allee werden zur Aufwertung von Mai bis Dezember 2019 erneuert. Das teilt das ... Weiterlesen →

Mauerpark:
Röhre fertig – Baustellenräumung beginnt im Frühjahr

  Der Rohbau des Stauraumkanals unterhalb des Mauerpark-Pflasterweges (Schwedter Straße) ist vollendet Damit der neue Speicher, mit dem bei Starkregen ein Überlaufen der Wassermassen ... Weiterlesen →

Gleimtunnel zu

  Der Gleimtunnel ist ohne Vorankündigung für den Autoverkehr geschlossen worden. Fahrräder und Fussgänger können die alte Bahnunterführung aber weiterhin benutzen. Schon ... Weiterlesen →

Thälmannpark: Wasser für den Teich und vom Denkmalschutz verbotene Wege

  Der Teich, der seit Jahr und Tag von Anwohnern des Ernst-Thälmann-Parks gepflegt und instand gehalten wird, soll künftig sein Wasser aus der Aufbereitungsanlage erhalten, ... Weiterlesen →

In der Erich-Weinert-Straße wird gesägt

  In der Erich-Weinert-Straße werden im November zwei weitere Straßenbäume gefällt. Wie das Bezirkksamt Pankow mitteilt,habe sich bei beiden Bäumen vor den Hausnummer 23 ... Weiterlesen →

Teil des Anton-Seafkow-Parks fertig saniert

  Der erste Bauabschnitt der Sanierung und Aufwertung des Anton Seafkow-Parks ist vollendet. Das teilt das Bezirksamt Pankow mit. Die Bauarbeiten am Anton-Saefkow-Park laufen ... Weiterlesen →

Tag der Rekorde bei der Prenzlauer Berger Weinlese

  Frank Pietsch und Wolfgang Krause vom Förderverein Weingarten e.V. hatten am Sonntag schwer zu tragen: Mehr als 1.000 Kilogramm Riesling-Trauben konnten bei der Weinlese ... Weiterlesen →

Prenzlauer Berger Winzer erwarten Superjahrgang

  Im vergangenen Jahr sah es wirklich trübe aus. So trübe, dass man kurz davor stand, die „Prenzlauer Berger Weinkrise“ auszurufen. Nur rund 300 Kilogramm Trauben ... Weiterlesen →

Pankower Umweltpreis 2019 ausgelobt

  Unter dem Motto „Wer pflegt die schönste Baumscheibe?“ lobt die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow gemeinsam mit dem Bezirksamt den Pankower Umweltpreis 2019 ... Weiterlesen →

Arnswalder Platz: Hoffen auf die BSR

    Ein Sommervormittag am Kollwitzplatz. Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Bündnis 90/ Die Grünen) hatte zusammen mit Tanja Wielgoß, Chefin der Berliner Stadtreinigung ... Weiterlesen →

Mein Freund der Baum hat Durst – oder: Wasser aus dem Sack

  Man muss ja nicht gleich mit einem C-Schlauch die ganze Straße bewässern, wie es die Feuerwehrleute aus der Oderberger Straße auf dem Archivbild vom Juli 2011 tun. Aber ... Weiterlesen →

Bäume werden beschnitten

  In Prenzlauer Berg und Weißensee werden im August diverse Baumarbeiten durchgeführt. Das teilt das Bezirksamt Pankow mit. Demnach sind sind zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit ... Weiterlesen →

Frisch renoviert wiedereröffnet

  Am Mittwoch Mittag standen noch ein paar Bauzäune vor dem Stiebrunnenpark am Arnswalder Platz, aber außer ein paar letzte Schönheitsarbeiten und kräftigem Rasensprengen ... Weiterlesen →

Wohnstadt Carl Legien: Parkraumbewirtschaftung ab 2019?

  Zum April 2019 soll nun endlich auch die Parkraumbewirtschaftung in der und rund um die Wohnstadt Carl Legien eingeführt werden. Einen entsprechenden Beschlussantrag werden ... Weiterlesen →

Kampf für den Haupteisenbahnlärm! Oder gegen…?

  Lärm macht krank – vor allem dann, wenn man ihn nicht selbst verursacht. Deshalb wird dem Lärm lautstark der Kampf angesagt. Manchmal auch mit missverständlichem ... Weiterlesen →

Kettensäge sägt in Pankow

  Im Ortsteil Pankow werden in diesem Monat 34 Bäume gefällt. Das teilte das Bezirksamt Pankow mit. Als Grund wird mangelnde Verkehrssicherheit angegeben. Das heißt, dass ... Weiterlesen →

Rebstöcke kürzen

  Mit dem Weinanbau ist das ja auch immer so eine Sache. Fehlts an ausreichend Sonne, Regen oder Wärme (und das alles bitteschön zur rechten Zeit und ín der richtigen Reihenfolge, ... Weiterlesen →

Baumfällungen im Anton-Saefkow-Park

  Im Rahmen der Maßnahmen zur Aufwertung des Anton-Saefkow-Parks sind Baumfällungen zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit und der Aufwertung des Gehölzbestands erforderlich. ... Weiterlesen →

Aktuelle Müllfotos gesucht

  Wenn einer eines Reise tut, dann kann er… zuweilen noch was lernen. Und sie natürlich auch. Zuweilen werden Reisen sogar eigens zu diesem Zwecke unternommen. So geschehen ... Weiterlesen →

24 Bäume fallen in der Stahlheimer Straße

  In Vorbereitung des letzten Bauabschnittes der Sanierung und Umgestaltung des Straßenzuges Pappelallee/Stahlheimer Straße werden am 9. und 10. Februar 2018 in der Stahlheimer ... Weiterlesen →

Besser Wasser als gar kein Bier

  Es hätte ja auch eine Brauerei auf die Idee kommen können. Oder eine Weingroßkellerei: Brunnen, aus denen für jedermann kostenloses Getränk sprudelt. Aber dann waren ... Weiterlesen →

Kohlrabianbau auf der Werneuchener Wiese?

  „Wir wurden schon gefragt, ob man bei uns auch Gemüse anbauen kann“, erzählte Carsten Meyer von der Gärtnerinitiative Arnswalder Platz auf der Sitzung des BVV-Ausschusses ... Weiterlesen →
Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com