Verwaltung | Prenzlberger Stimme

Sag mir, wieviel Abwendungen…

    Vollrad Kuhn, bündnisgrüner Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, wird immer wieder dafür kritisiert, dass er die Möglichkeiten, die das kommunalen Vorkaufsrecht ... Weiterlesen →

Ausgesperrte JuLis

  Die Anekdote ist bekannt: Im seinen Zeiten als Vorsitzender der Jungsozialisten (Jusos) kam Gerhard Schröder nach einem wohl heftig ausgefallenen Umtrunk am Bonner Kanzleramt ... Weiterlesen →

Jahrhundertbauwerk am Wasserturm fertiggestellt

  Nach über zwei Jahren ist der Spielplatz am Wasserturm endlich wieder voll nutzbar. Er war ein Dauerbrenner unter den Prenzlauer Berger Spielplatz-Problemfällen. Das Klettergerüst ... Weiterlesen →

Bürgeramt Karow/Buch schließt wegen “Teamentwicklung”

  Das Bürgeramt Karow/Buch in derFranz-Schmidt-Str. 8-10 bleibt am Freitag, dem 27. Juli 2018 ganztägig geschlossen. Als Grund wird vom Bezirksamt eine wegen einer Teamentwicklungsmaßnahme ... Weiterlesen →

Guten Morgen Prenzlauer Berg, guten Morgen Pankow!

  Politik, so heißt es, besteht zur Hälfte aus Kommunikation. So gesehen liefert das Pankower Stadtentwicklungsamt derzeit nur halbgare Politik ab. Während in der Pappelallee ... Weiterlesen →

Sprechstundenausfall im Jugendamt Pankow

  Im Fachdienst Kindertagesbetreuung des Jugendamtes Pankow in der Fröbelstraße 17 (Bezirksamtsgelände Prenzllauer Berg, Haus 4) entfallen vom 5. bis 9. Februar 2018 die ... Weiterlesen →

Lange Wartezeiten in der Straßenverkehrsbehörde

  Die Straßenverkehrsbehörde des Pankower Ordnungsamtes zieht vom 8. – 12. Januar 2018 innerhalb des Bürokomplexes Fröbelstraße 17 um. Der Dienstbetrieb ist in dieser ... Weiterlesen →

Sprechstundenausfall im Jugendamt

  Wegen einer Personalversammlung für die Beschäftigten des Jugendamtes Pankow entfallen an allen Dienststellen am Dienstag, dem 9. Januar 2018 vormittags die öffentlichen ... Weiterlesen →

Schöner warten mit WLAN

  Kinder, wie die Zeit vergeht! Es war im Mai 2007, da kam die CDU-Fraktion in der Pankower Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf die Idee, dass es vielleicht gar nicht so ... Weiterlesen →

Schöffinnen und Schöffen gesucht

  Das Amt für Bürgerdienste nimmt ab sofort Bewerbungen für die Vorschlagsliste zur nächsten Wahl der Schöffinnen und Schöffen für das Landgericht Berlin und das Amtsgericht ... Weiterlesen →

Sprechstundenausfall im Jugendamt

  Dreimal umgezogen ist wie einmal abgebrannt, weiß eine alte Volksweisheit zu berichten. Hoffen wir, dass das dem Pankower Jugendamt erspart bleibt. Nicht erspart bleibt ... Weiterlesen →

Ordnungsamt around the clock?

  Es ist ja nicht so, als wäre alles nicht schon mal dagewesen. Egal. Wenn man es nach einer gewissen Zeit wieder herauskramt, erscheint es dennch fast wie neu. Vor immerhin ... Weiterlesen →

Bezirksamt Pankow will in die Klinik

  Nachdem trotz lautem Protest der komplette Umzug des Vivantes-Klinikums von der Fröbel-/ Diesterwegstraße in einen Neubau des Krankenhauses im Friedrichshain feststeht, ... Weiterlesen →

Gewerbeamt zu

  In der 45. Kalenderwoche kommt es im Gewerbeamt Pankow zu Sprechstunden-Ausfällen. Wie der zuständige Bezirksstadtrat Daniel Krüger mitteilt, entfallen die Sprechzeiten ... Weiterlesen →

Hilfe für die Justiz

  Das Bezirksamt Pankow sucht Jugendschöffen (männlich/weiblich) für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023. Jugendschöffinnen und Jugendschöffen sind ehrenamtliche Richter ... Weiterlesen →

Einschränkungen im Jugendamt bis Ende Oktober

  In den drei Regionalsozialpädagogischen Diensten (RSD) in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee wird ab sofort das Fachverfahren „ISBJ SoPart“ eingeführt. Die Umstellung ... Weiterlesen →

Eigentümeranwalt Immanuelkirchstraße 35: “Aussagen korrekt wiedergegeben”

  Die Aufzeichnungen über das Zusammentreffen von Vertretern des Eigentümers des Hauses Immanuelkirchstraße 35 vom 19. Juli 2016 mit dem Fachbereichsleiter Stadtentwicklung ... Weiterlesen →

Immanuelkirchstraße 35: Ein Bezirksamtsdementi, das keines ist

  Hat der Rechtsanwalt des Bauherrn des Hauses Immanuelkirchstraße 35 vorsätzlich falsche Angeben gemacht? Das Bezirksamtes weckt mit den Antworten auf drei Kleine Anfragen ... Weiterlesen →

Infoveranstaltung zur Machbarkeitsstudie “Neue grüne Infrastruktur”

  Eine Informationsveranstaltung zu Ergebnissen der Machbarkeitsstudie zur Schaffung einer neuen „Grünen Infrastruktur“ in Pankow findet am Donnerstag, dem 7. September ... Weiterlesen →

Bürgerämter wegen Weiterbildung geschlossen

  Wegen einer Weiterbildung der Beschäftigten bleiben das Bürgeramt Prenzlauer Berg auf dem Bezirksamtsgelände in der Fröbelstraße 17 am Freitag, dem 8. September 2017 ... Weiterlesen →

Der Skandal um die Immanuelkirchstraße 35 muss Konsequenzen haben

Ein Fachbereichsleiter im Pankower Stadtentwicklungsamt macht einem Immobilieneigner Zusagen, die diesem einen erheblichen geldwerten Vorteil erbringen: Statt sich an die Regeln der ... Weiterlesen →

Immanuelkirchstraße 35: Offene Fragen – und ein erkennbarer Vorsatz

  Auch beim ersten Verhandlungstag dritten Räumungsklage gegen einen weiteren Mieter des Hauses Immanuelkirchstraße 35 kam die Rede wieder auf die bemerkenswerte Aufhebung ... Weiterlesen →

Staupevirus im Bezirk Pankow nachgewiesen

  Das Ordnungsamt Pankow, Fachbereich Veterinär- und Lebensmittelaufsicht, informiert, dass in den vergangenen Wochen das hochansteckende Staupevirus bei mehreren Füchsen ... Weiterlesen →