Lührick | Prenzlberger Stimme

Es ist geschafft!

  Das Jahr 2016 ist vorüber. „Endlich!“, werden viele sagen. Aber ob das neue Jahr besser wird? Tja…. Sicher ist aber eines: Die Prenzlberger Stimme, die ... Weiterlesen →

ODK und die Technik – eine schwierige Liebe… sorry!

  Eigentlich ist ja alles ganz einfach. Man lädt sich ein Funktionselement (Plugin) ins System – in diesem Fall war es ein Tabellenprogramm – aktiviert es und ... Weiterlesen →

Er ist wieder da…

  Die Prenzlberger Stimme ist auch sechs Jahre nach ihrer Gründung eine Ein-Personen-Veranstaltung. Dashat Vor- aber auch Nachteile. Zu letzteren zählt die Erkenntnis: Fällt ... Weiterlesen →

Obst- und Gemüseumtausch oder: Die verhinderte Weltenrettung

  Dienstag gegen Mittag. Der übernächtigte Autor ist gerade dabei, einen Artikel über die Stille Straße zu verfassen, einen weiteren über die Beschlagnahme einer Karower ... Weiterlesen →

Margarita

  Es war der 7. Februar 2001, ungefähr eine halbe Stunde vor Mitternacht. Aus dem Eingang zur Charité, der großen Universitätsklinik in der Mitte von Berlin, kam ein Mann ... Weiterlesen →

Mal kurz in eigener Sache…

  Es gibt so Dinge, auf die man tage-, wochen-, monate- oder jahrelang wartet. Die man sich erhofft, sehnlichst herbeiwünscht – und wenn sie dann nach mehr als einem ... Weiterlesen →

S-Bahn-Kundes Nachtlied

  (Wenn Johann Wolfgang von G. Inhaber einer Monatskarte wäre…) Über allen Gleisen Ist Ruh, Auf allen Bahnhöfen Spürest du Kaum einen Hauch; Die S-Bahnen stehen auf ... Weiterlesen →

Tango, Russen, Ukrainer

  Nichts ist so alt, wie die Nachricht von gestern. Außer vielleicht jene der vergangenen Woche. Doch in diesem Falle… . Angesichts der internationalen Lage wäre es ... Weiterlesen →

Nadelnde Straßenrandbegrünung

  Wie aus zuverlässiger Quelle zu erfahren war, liegt das Weihnachtsfest schon einige Wochen zurück und auch die große Geschenke-Umtauschwelle in den Kaufhäusern ist im ... Weiterlesen →

Es ist vollbracht!

Tage und Wochen voller Qualen und Leiden: Wenn man – so wie der Autor dieser Zeilen – keine blasse Ahnung von HTMLphpAjaxQuery… hat, dann wird die Gestaltung einer ... Weiterlesen →

Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt Philipp Sick

von der STELTER Anwaltssozietät in der Budapester Straße, nachdem ich Ihres ersten Schreibens angesichtig wurde (und hernach sofort die Website Ihrer Kanzlei besuchte), dachte ich ... Weiterlesen →

In eigener Sache

Sowas kommt von sowas! Als der Betreiber der Prenzlberger Stimme Anfang vergangener Woche begann, in Vorbereitung einer Erweiterung des Angebotes dieses Portals an gewissen technischen ... Weiterlesen →

Prenzlberger Stimme wird 100…

Heute ist es soweit: Die Prenzlberger Stimme, das erste Webportal für Nachrichten und Meinungen aus Prenzlauer Berg, wird 100…………. Artikel lang. Einhundert Artikel: ... Weiterlesen →

Der Schlauchomat

Manchmal – Teufel aber auch! – steht man mächtig auf dem Schlauch. Denn den Pneus war es genug, es war ihr letzter Atemzug… Doch dann sieht man hoch beglückt IHN, ... Weiterlesen →

Wenn die Oma mit Paloma

Wenn die Oma mit Paloma spät in Roma säuft ins Koma und die Tante Alicante Alis Kante grade schleift, sie der Onkel mit Foronkel schließlich hart am Bade streift, sind die meisten ... Weiterlesen →