Bauen&Wohnen | Prenzlberger Stimme

Sag mir, wieviel Abwendungen…

    Vollrad Kuhn, bündnisgrüner Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, wird immer wieder dafür kritisiert, dass er die Möglichkeiten, die das kommunalen Vorkaufsrecht ... Weiterlesen →

Pankow erschwert Umwandlung von Mietwohnungen in Eigentum

  Eigentlich gibt es ja eine Umwandlungsverbotsverordnung, deren Name suggeriert, dass es Hauseigentümern unersagt ist, ihre in einem in Gebiet mit einer Sozialen Erhaltungsverordnung ... Weiterlesen →

Kommunales Vorkaufsrecht: Bezirksverordnete machen dem Bezirksamt Dampf

  Während im Nachbarbezirk Friedrichshain-Kreuzberg seit Anfang 2017 bereits dreizehn Mal das kommunale Vorkaufsrecht beim Verkauf von Mietshäusern gezogen und mindestens ... Weiterlesen →

Jahrhundertbauwerk am Wasserturm fertiggestellt

  Nach über zwei Jahren ist der Spielplatz am Wasserturm endlich wieder voll nutzbar. Er war ein Dauerbrenner unter den Prenzlauer Berger Spielplatz-Problemfällen. Das Klettergerüst ... Weiterlesen →

Spielplatz auf dem Teutoburger Platz endlich fertig

  Was für das Land Berlin der Großflughafen BER ist, sind für den Bezirk Pankow seine Spielplätze: Ewig nicht bespielbar, selten zum geplanten Termin fertig – und teurer, ... Weiterlesen →

Mieterberatung Prenzlauer Berg zieht um

  Die Mieterberatung Prenzlauer Berg GmbH zieht ab 5. März 2018 von der Prenzlauer Allee 186, in neue Räumlichkeiten in der Schönhauser Allee 59. Die Kontaktmöglichkeiten ... Weiterlesen →

Bezirk Pankow erhält zwei neue Flüchtlingsunterkünfte

  Der Senat hat nach Abstimmung mit allen Bezirken Vorschläge für 24 neue Standorte festgelegt, die für den Bau weiterer Modularer Unterkünfte (MUF) geeignet sind. Der Senatsbeschluss ... Weiterlesen →

Blankenburger Süden:
Senatorinnen stellen Entwicklungsmodelle vor

  Als im Januar 2016 der damalige Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel nach der Entwicklung der Wohnungsbaupotenzialflächen am Blankenburger Pflasterweg gefragt wurde, musste ... Weiterlesen →

Pankow braucht Wohnungen:
Quartier Rangierbahnhof endlich entwickeln

  Seit vielen Jahren fragen sich die Menschen in Pankow City, wieso auf dem ehemaligen Rangierbahnhof Pankow nichts passiert. Die Fläche könnte ein lebendiges Quartier werden, ... Weiterlesen →

Stadion im Jahnsportpark: Baubeginn erst 2021

  Höflich könnte man es so umschreiben: Der Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark ist eine geschichtsträchtige Anlage, die ihre Spuren des Erlebten nicht verbirgt. Kosovare Assllani, ... Weiterlesen →

Rebstöcke kürzen

  Mit dem Weinanbau ist das ja auch immer so eine Sache. Fehlts an ausreichend Sonne, Regen oder Wärme (und das alles bitteschön zur rechten Zeit und ín der richtigen Reihenfolge, ... Weiterlesen →

Baumfällungen im Anton-Saefkow-Park

  Im Rahmen der Maßnahmen zur Aufwertung des Anton-Saefkow-Parks sind Baumfällungen zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit und der Aufwertung des Gehölzbestands erforderlich. ... Weiterlesen →

Mühlenkiez: Bürgerbeteiligung zur Bolzplatzplanung

  Das Stadtentwicklungsamt Pankow lädt am Donnerstag, dem 15. Februar 2018 um 17.30 Uhr alle interessierten Anwohnerinnen und Anwohner zur Beteiligung an der Planung für die ... Weiterlesen →

Das Hirschhofhaus – nun isses auf

  Wie sagt man so schön: Unter großer Anteilnahme der Öffentlichkeit… – also: heute, Donnerstag, wurde nun auch offiziell eines der Berliner Langszeitprojekte ... Weiterlesen →

Panzersperre beiseite geräumt, Fluchttunnel bleibt zu

  Ein bei Aushubarbeiten der Berliner Wasserbetriebe für die Startgrube einer Tunnelbohrmaschine am Mauerparkeingang freigelegtes Fundament einer sogenannten Panzersperre ist ... Weiterlesen →

BVV Pankow: “Große Anfrage” mit eindeutiger Botschaft

  Zentraler Punkt der heute (Mittwoch) stattfindenden Tagung der Pankower Bezirksverordnetenversammlung (BVV) ist eine Große Anfrage der CDU-Fraktion, mit der sie das kürzlich ... Weiterlesen →

Platzhaus im Neuen Hirschhof öffnet am 86. November

  “Prenzlauer Berg – unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2018. Dies sind die Abenteuer des Bezirksamts Pankow, das mit seiner starken Besatzung fünf Jahre ... Weiterlesen →

Immer mit der Ruhe – und das bitte nicht so schnell

  Es gibt Vorurteile, die sind unausrottbar – obwohl an ihnen nicht auch nur ein klitzekleines Körnchen Wahrheit klebt. Zum Beispiel, dass Berlin eine Stadt mit Tempo ... Weiterlesen →

Gleimtunnel: Bald nur noch raus aus Prenzlauer Berg

  Im Zuge der Vorbereitungen für den Bau des Stauraumkanals unter dem Mauerpark wird es ab Montag, dem 8. Januar zu längerfristigen Verkehrseinschränkungen im Gleimviertel ... Weiterlesen →

Premiere: In der Belforter Straße 16 nimmt der Bezirk erstmalig sein Vorkaufsrecht wahr

  Das hat aber gedauert! Während der bündnisgrüne Stadtentwicklungsstadtrat Florian Schmidt vergangenes Jahr im Nachbarbezirk Friedrichshain-Kreuzberg bei zehn Häusern ... Weiterlesen →

Als Fußgänger die Straßenseite wechseln – nicht so einfach in der Gaudystraße

  Die Gaudystraße ist eine Nebenstraße der Schönhauser Allee, die in Richtung Westen zum Falkplatz führt. Das Straßenpflaster ist noch original das einst von Herrn Kopfstein ... Weiterlesen →

Mauerpark: Hier entsteht ein zugeschüttetes Loch

  Am Mauerpark wird derzeit von den Berliner Wasserbetrieben der Bau eines Stauraumkanals vorbereitet, der bei Starkregen 7.400 Kubikmeter Abwasser aufnehmen soll, auf dass ... Weiterlesen →

Wohnanlage Grellstraße/Prenzlauer Allee: Härtefallklausel für alle nun schriftlich fixiert

  Das hatte für Aufregung gesorgt: Während der Anwohnerversammlung, auf der Anfang Oktober über den zwischen dem Bezirksamt Pankow und der “Deutsche Wohnen SE” geschlossene ... Weiterlesen →