Bauen&Wohnen | Prenzlberger Stimme

“Freiwillige” Mieterhöhungen beim Vorkaufsrecht: Rechtlich fragwürdig und politisch unverschämt

  Es war schon beinahe ein Ritual: Fast immer, wenn Mieter in eine Sitzung des BVV-Ausschusses für Stadtentwicklung kamen, um ein Eingreifen des Bezirksamtes bei rüden und ... Weiterlesen →

Kommunales Vorkaufsrecht in Pankow:
Viele Prüfungen – wenige Ergebnisse

  Mit dem Schätzen ist das ja auch so immer eine Sache. Anfang Juli hatte Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn wenig konkret verlauten lassen, dass der Bezirk Pankow im ... Weiterlesen →

Stadtkloster Segen: 110jähriger Turm braucht Hilfe

  Was zuviel war, war zuviel. Nachdem es am Karfreitag des Jahres 1891 in der sicher nicht beengt gebauten Zionskirche mit ihren 1424 Sitzgelegenheiten zu einer handfesten ... Weiterlesen →

Ab sofort: Wohnungstausch online – ohne Mieterhöhung

  Es kommt häufiger vor, als man denkt: Eine einst große Familie verfügt eine eben so große Wohnung. Doch die Kinder sind aus dem haus – und für zwei Personen ist ... Weiterlesen →

Gleimstraße 56: Bezirk beschließt Ausübung des Vorkaufsrechts

  Das Bezirksamt Pankow hat auf seiner Sitzung am Dienstag beschlossen, für das Haus Gleimstraße 56 das im Baugesetzbuch vorgesehene kommunale Vorkaufsrecht auszuüben. Das ... Weiterlesen →

Kurt Krieger kneift

  Kurt Krieger, Möbelhaus-Tycoon und Eigentümer des Brachfläche des ehemaligen Güter- und Rangierbahnhofs Pankow hatte zugesagt, am morgigen Dienstag auf Einladung der Pankower ... Weiterlesen →

Hoffnung für die Gleimstraße 56?

  Der Ankauf des Hauses des Gleimstraße 56 im Zuge kommunalen Vorkaufsrechts scheint näher zu rücken. Wie der Pankower Bezirksstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/ Die Grünen) ... Weiterlesen →

Kreuzungsumbauten an der Dunckerstraße

  Im Rahmen des Förderprogramms „Städtebaulicher Denkmalschutz“ wird der Straßenknoten Dunckerstraße/Krügerstraße/ Kuglerstraße umgebaut. An der Kreuzung Dunckerstraße/Kuglerstraße ... Weiterlesen →

“Verlasst euch nicht auf die Politik”

  Mehr als achtzig Anwohnerinnen und Anwohner demonstrierten am Sonntagabend durch das Gleimviertel für eine Anwendung des Kommunalen Vorkaufsrechts für das das Haus Gleimstraße ... Weiterlesen →

Spazieren für das Vorkaufsrecht

  Das Haus Gleimstraße 56 stand bei der letzten Tagung der Bezirksverordnetenversammlung vor der Sommerpause Anfang Juli ganz oben auf der Tagesordnung. Denn die Linksfraktion ... Weiterlesen →

Mitmachen: Online-Befragung zum Mauerpark

  Kaum eine Parkanlage wird so mit dem Berliner Lebensgefühl verbunden wie der Mauerpark im ehemaligen Grenzgebiet zwischen Ost- und Westberlin. Täglich nutzen mehrere Tausend ... Weiterlesen →

Zahl der genehmigten Wohnungsbauten in Berlin gestiegen – Pankow Spitze

  Die Berliner Bauaufsichtsbehörden haben im ersten Halbjahr 1.918 Anträge für Bauvorhaben im Wohn- und Nichtwohnbau genehmigt. Das geht aus einer heute (Donnerstag) veröffentlichten ... Weiterlesen →

Sag mir, wieviel Abwendungen…

    Vollrad Kuhn, bündnisgrüner Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, wird immer wieder dafür kritisiert, dass er die Möglichkeiten, die das kommunalen Vorkaufsrecht ... Weiterlesen →

Pankow erschwert Umwandlung von Mietwohnungen in Eigentum

  Eigentlich gibt es ja eine Umwandlungsverbotsverordnung, deren Name suggeriert, dass es Hauseigentümern unersagt ist, ihre in einem in Gebiet mit einer Sozialen Erhaltungsverordnung ... Weiterlesen →

Kommunales Vorkaufsrecht: Bezirksverordnete machen dem Bezirksamt Dampf

  Während im Nachbarbezirk Friedrichshain-Kreuzberg seit Anfang 2017 bereits dreizehn Mal das kommunale Vorkaufsrecht beim Verkauf von Mietshäusern gezogen und mindestens ... Weiterlesen →

Jahrhundertbauwerk am Wasserturm fertiggestellt

  Nach über zwei Jahren ist der Spielplatz am Wasserturm endlich wieder voll nutzbar. Er war ein Dauerbrenner unter den Prenzlauer Berger Spielplatz-Problemfällen. Das Klettergerüst ... Weiterlesen →

Spielplatz auf dem Teutoburger Platz endlich fertig

  Was für das Land Berlin der Großflughafen BER ist, sind für den Bezirk Pankow seine Spielplätze: Ewig nicht bespielbar, selten zum geplanten Termin fertig – und teurer, ... Weiterlesen →

Mieterberatung Prenzlauer Berg zieht um

  Die Mieterberatung Prenzlauer Berg GmbH zieht ab 5. März 2018 von der Prenzlauer Allee 186, in neue Räumlichkeiten in der Schönhauser Allee 59. Die Kontaktmöglichkeiten ... Weiterlesen →

Bezirk Pankow erhält zwei neue Flüchtlingsunterkünfte

  Der Senat hat nach Abstimmung mit allen Bezirken Vorschläge für 24 neue Standorte festgelegt, die für den Bau weiterer Modularer Unterkünfte (MUF) geeignet sind. Der Senatsbeschluss ... Weiterlesen →

Blankenburger Süden:
Senatorinnen stellen Entwicklungsmodelle vor

  Als im Januar 2016 der damalige Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel nach der Entwicklung der Wohnungsbaupotenzialflächen am Blankenburger Pflasterweg gefragt wurde, musste ... Weiterlesen →

Pankow braucht Wohnungen:
Quartier Rangierbahnhof endlich entwickeln

  Seit vielen Jahren fragen sich die Menschen in Pankow City, wieso auf dem ehemaligen Rangierbahnhof Pankow nichts passiert. Die Fläche könnte ein lebendiges Quartier werden, ... Weiterlesen →

Stadion im Jahnsportpark: Baubeginn erst 2021

  Höflich könnte man es so umschreiben: Der Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark ist eine geschichtsträchtige Anlage, die ihre Spuren des Erlebten nicht verbirgt. Kosovare Assllani, ... Weiterlesen →

Rebstöcke kürzen

  Mit dem Weinanbau ist das ja auch immer so eine Sache. Fehlts an ausreichend Sonne, Regen oder Wärme (und das alles bitteschön zur rechten Zeit und ín der richtigen Reihenfolge, ... Weiterlesen →