Bauen&Wohnen | Prenzlberger Stimme

Mauerpark:
Röhre fertig – Baustellenräumung beginnt im Frühjahr

  Der Rohbau des Stauraumkanals unterhalb des Mauerpark-Pflasterweges (Schwedter Straße) ist vollendet Damit der neue Speicher, mit dem bei Starkregen ein Überlaufen der Wassermassen ... Weiterlesen →

Mitmachen: Spielplatzes Dusekestraße gestalten

  Am Mittwoch, dem 23. Januar 2019 veranstaltet das Bezirksamt Pankow in Kooperation mit dem Kiezinseln e.V. einen Beteiligungsworkshop zur Neugestaltung des Spielplatzes Dusekestraße. Die ... Weiterlesen →

Kostenlose Mieterberatung wird ausgeweitet

  Ab dem 1. Februar 2019 wird die bezirkliche Mieterberatung des Bezirksamts Pankow ausgeweitet. Sie findet dann jeweils montags von 16 – 19 Uhr und freitags von 14 – 17 ... Weiterlesen →

Verwaltungsgericht: Möbelhaustycoon Kurt Krieger muss Rundlokschuppen sichern

  Die Eigentümerin der Gebäude des Denkmalbereichs „Prenzlauer Promenade/Betriebswerk Pankow“, die Krieger Handel SE des Berliner Möbelhausunternehmers Kurt Krieger, ... Weiterlesen →

Deutsche-Wohnen-Komplex Tops-/ Eberswalder Straße: Mieter wollen neue Vereinbarung

  Trotz der Vereinbarung des Bezirksamtes Pankow mit dem Wohnungskonzern „Deutsche Wohnen SE“ für eine sozialverträgliche Modernisierung des Wohnkomplexes Topsstraße/Eberswalder ... Weiterlesen →

Paul-Robeson-Straße 17: Vorkauf gescheitert – Stadtrat Kuhn „erfreut“

  Das Hoffen der Bewohnerinnen und Bewohner der Paul-Robeson-Straße 17, dass ihr Haus mittels des kommunalen Vorkaufsrechts in die Obhut einer landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft ... Weiterlesen →

Vereinbarungen Bezirksamt Pankow / Deutsche Wohnen jetzt öffentlich

  Der Immobilienkonzern „Deutsche Wohnen SE“ lässt sich nicht gern in die Karten schauen. Das gilt nicht nur für Unternehmensinterna, sondern auch für Angelegenheuten ... Weiterlesen →

Weihnachtsmarkt in der Paul-Robeson-Straße 17

  Die Bewohner der Paul-Robeson-Straße 17 warten noch immer auf eine Entscheidung über die Ziehung des kommunalen Vorkaufsrechts für ihr Haus. Das soll verhindern, dass ... Weiterlesen →

BVV übernimmt Forderungen der „Deutsche-Wohnen“-Mieter

  Vor gut zwei Wochen waren die Bewohner des Wohnkomplexes zwischen der Tops- und der Eberswalder Straße schon einmal im Saal der Bezirksverordnetenversammlung. Da tagte der ... Weiterlesen →

Thälmannpark: Wasser für den Teich und vom Denkmalschutz verbotene Wege

  Der Teich, der seit Jahr und Tag von Anwohnern des Ernst-Thälmann-Parks gepflegt und instand gehalten wird, soll künftig sein Wasser aus der Aufbereitungsanlage erhalten, ... Weiterlesen →

Kunst gegen Verdrängung

  Das Klima wird rauer, der Druck wächst. Die Versuche, der Berliner Landes- und Bezirkspolitik, Mieter vor den ärgsten Auswüchsen der galoppierenden Mietpreise zu schützen, ... Weiterlesen →

Pankower Tor: Sportliches Ziel mit Unwägbarkeiten

  Möbelhausunternehmer Kurt Krieger gab auf der Informationsveranstaltung zum „Pankower Tor in der gur besuchten Hoffnungskirche den Charmeur: Erst zählte er die vielen ... Weiterlesen →

Pankower Tor: Baubeginn 2021?

  Unmittelbar vor der heute Abend stattfindenden Informationsveranstaltung über die Zukunft des „Pankower Tor“ genannten Geländes des ehemaligen Güter- und Rangierbahnhofs ... Weiterlesen →

Die ersten Plattform-Umzügler sind Prenzlauer Berger

  Am 10. September September startete das digitale Wohnungstauschportal der sechs landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften, auf dem wohnungstauschwillige Mieter der Landeseigenen ... Weiterlesen →

Laternenumzug fürs Vorkaufsrecht

  Rund 90 Menschen forderten am Freitag Abend mit einem Laternenumzug die Ausübung des kommunalen Vorkaufsrechtes für das Haus Paul-Robeson-Straße 17. Die Immobilie wurde ... Weiterlesen →

Bezirke gründen „Arbeitskreis Vorkaufsrecht“

  Auf Initiative des Friedrichshain-Kreuzberger Baustadtrates Florian Schmidt hat sich im Rathaus Kreuzberg der „Bezirkliche Arbeitskreis Vorkaufsrecht“ konstituiert. Anwesend ... Weiterlesen →

Paul-Robeson-Straße 17: Countdown zum Vorkaufsrecht läuft

  In der vergangenen Woche ging der Kaufvertrag für das Prenzlauer Berger Haus Paul-Robeson-Straße 17 beim Bezirksamt ein. Die Bezirksverwaltung hat nun zwei Monate Zeit, ... Weiterlesen →

Blankenburger Süden: Neuanfang mit Bürgergesprächen

  Der Eklat konnte kaum größer sein. Nach über zwei Jahren Vorbereitung inclusive Beratungen mit Blankenburger Bürgern, bei denen seitens des Senates stets erklärt wurde, ... Weiterlesen →

Abwendungsvereinbarungen für Bötzowstraße 34 und Christinenstraße 25 abgeschlossen

  Das Bezirksamt Pankow hat mit den Käufern der Häuser Bötzowstraße 34 Christinenstraße 25 sogenannte Abwendungsvereinbarungen abgeschlossen. Abwendungsvereinbarungen ... Weiterlesen →

Erich-Weinert-Straße: Absperrung für die Gesundheit

  Bewegung fördert die Gesundheit. Insofern lebten die Anwohner des Teilstücks der Erich-Weinert-Straße zwischen der Schönhauser Allee und der Greifenhagener Straße seit ... Weiterlesen →

Tag der offenen Röhre

  Der Stauraumkanal, der seit dem Sommer zwischen der Bernauer und der Gleimstraße unter dem Mauerpark mit einer Tunnelbohrmaschine unterhalb des Mauerpark-Pflasterwegs (Schwedter ... Weiterlesen →

Mühlenkiez: Ballspielplatz, Bombenkrater, Bürgerwerkstatt

  Nach ausgiebiger Vorbereitung beginnt nun der praktische Teil der Gestaltung des „Stadtumbaugebiets Greifswalder Straße“. Gemeint ist damit der „Mühlenkiez“, des ... Weiterlesen →

In der Erich-Weinert-Straße wird gesägt

  In der Erich-Weinert-Straße werden im November zwei weitere Straßenbäume gefällt. Wie das Bezirkksamt Pankow mitteilt,habe sich bei beiden Bäumen vor den Hausnummer 23 ... Weiterlesen →
Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com