elisabeth1

Elisabethaue: Wohnungsbau erst in fünf Jahren?

  Mit dem Schnellschuss wird das wohl nichts. Wie Bezirksstadtrat Jens-Holger Kirchner auf der letzten Sitzung des des Pankower BVV-Ausschusses für Stadtentwicklung und Grünanlagen ... Weiterlesen →
stau

Workshop zum Stauraumkanal im Mauerpark

  Heute, am 11. Dezember, findet um 19:00 Uhr im Kieztreff Gleimviertel in der Kopenhagener Straße 50 ein Workshop zum geplanten Stauraumkanal im Mauerpark statt. Das Bezirksamt ... Weiterlesen →
ki

Anwohner sollen über den “Dreiecksplatz” an der Krügerstraße abstimmen

  Der Bereich um den “Dreiecksplatz – der Kreuzung Kugler-, Krüger-, Dunckerstraße – soll umgebaut werden. Bei einer Informationsveranstaltung, an der ... Weiterlesen →
spielplatz

Spielplätze vorübergehend gesperrt

  Auf verschiedenen Spielplätzen des Bezirks Pankow werden derzeit Baumaßnahmen ausgeführt. Deshalb sind Sperrungen von Teilbereichen oder auch ganzer Plätze bis voraussichtlich ... Weiterlesen →
aue2

Großprojekt Elisabethaue: Bezirkspolitik hisst die weiße Fahne

  Es Stück aus dem Kuriositätenkabinett: Im September dieses Jahres wurde Bezirksstadtrat Jens-Holger Kirchner von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung quasi en passent ... Weiterlesen →
spallek

Mauerpark: Mehr Wohnungen, Mufflons in freier Wildbahn und ein Vorgeschmack aufs Abbügeln

  Rund 450 Wohnungen plus 200 „Studentenappartements“, die Erkenntnis, dass sich öffentlicher Wohnungsbau trefflich als Schallschutzwand nutzen lässt sowie ein paar Sticheleien ... Weiterlesen →
01

“Wir wollen hier rein!”

  Wer weiß, vielleicht wird ja aus dem einem oder anderen Knirps (beziehungsweise Knirpsin) mal ein veritabler Bundeskanzler. Bekanntlich Gerhard Schröder in jungen Jahren ... Weiterlesen →
01a

Kastanienallee: Durchgängig Fünfzig

  Erinnert sich noch jemand an den Kampfplatz Kastanienallee? An die Schlacht um Parkbuchten, Bürgersteige und Fahrradangebotsstreifen? – Ja, stimmt, irgend etwas war ... Weiterlesen →
spielplatz

Thälmannpark: Spielplatz geschlossen – Gutachten unter Verschluss

  Der Platz hat etwas Verwunschenes. Hohe, undurchdringlich scheinende Büsche umgeben ihn, und dort, wo der Blick frei wird sind unter dicht bewachsenen Pergolen ein paar verwitterte ... Weiterlesen →
elisabethaue

Senat plant 5.000 Wohnungen in der Elisabethaue

  Der Senat plant, in der Elisabethaue zwischen Buchholz und Blankenfelde ein Wohngebiet mit rund 5.000 Wohnungen zun errichten – das entspricht ungefähr 15.000 bis ... Weiterlesen →
Schönholzer heide

Waldweg wird asphaltiert

  Das Bezirksamt teilt mit: In der Schönholzer Heide beginnen am Mittwoch, dem 24. September 2014 Bauarbeiten zur Herstellung eines gemeinsamen Geh- und Radwegs zwischen der ... Weiterlesen →
01

Selten däm(m)lich oder: „Die Mieter der Wisbyer Str. 6 schädigen die deutsche Wirtschaft!“

  Einer der grundsätzlichen Streitpunkte um die Modernisierung des Hauses Wisbyer Straße 6 ist die Frage, ob die dort begonnenen Modernisierungsarbeiten überhaupt mit dem ... Weiterlesen →
Gerome

Skandalhaus Wisbyer Straße 6:
Heißt der Bauherr Christian Gérôme?

  Kaum ein anderes Wohnhaus der Stadt wurde in den vergangenen Monaten in der Öffentlichkeit so sehr zum Symbol für Verdrängung der brutalsten Art, wie das Haus Wisbyer ... Weiterlesen →
01

Gudvanger Straße vor Wiedereröffnung:
Viele Fahrräder, wenig Fahrdamm

  Jenes Teilstück der Gudvangerstraße, das an der Wilhelm-von-Humboldt-Gemeinschaftsschule vorbei führt, ist noch gesperrt, die Fahrradständer vor der Schule aber sind ... Weiterlesen →
01

Stauraumkanal unterm Mauerpark: Alles klar, alles unklar

  Misstrauen beherrschte die Stimmungslage der rund siebzig Anwesenden, die zur Informationsveranstaltung des Bezirksamtes und der Berliner Wasserbetriebe in das “Haus der ... Weiterlesen →
01

Helmholtzkiez wird zur Großbaustelle

  Das Gebiet un den Helmholtzplatz ist das letzte noch bestehende Sanierungsgebiet von Prenzlauer Berg. Kurz vor Aufhebung des Sanierungsstatuts wird hier nun noch einmal tief ... Weiterlesen →
bezamt

Neues aus Bezirksamt und BVV (64)

…   Auch wenn’s die kommenden Tage nochmals etwas wärmer wird,…   …der Sommer geht dennoch langsam den Bach runter. Die Ferien sind auch schon ... Weiterlesen →
01

….und ist die Lücke noch so klein, ein Neubau passt da immer rein!

  Die Ansage von Stadtrat Jens-Holger Kirchner auf der gestrigen Sitzung BVV-Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt war kurz und knapp: “Am 31. Juli wurde die Baugenehmigung ... Weiterlesen →
stumpen

Schwund bei Straßenbäumen wird immer größer

  Die Entwicklung zieht sich bereits über Jahre hin: Stück für Stück verliert der Bezirk sein Straßengrün. Die Gründe: Fehlendes Geld und Mangel an Personal. Ein Ende ... Weiterlesen →
irlemoser

Eine Absage an den Rechtsanwalt von Sascha Klupp

  Sascha Klupp, durch Zeitung und Fernsehen bekannter Immobilienunternehmer, fühlt sich diffamiert. Von der Prenzlberger Stimme. Also beauftragte er die Rechtsanwaltskanzlei ... Weiterlesen →
Müller2

“Milliardenteure Sozialwohnungsbauprogramme wird sich Berlin nicht leisten können”

  Sollte die Wohnungspolitik tatsächlich der “Nachfrage” nach angesagten Quartieren hinterherlaufen? Oder wäre es besser ein geamtberliner Konzept für ein ausgewogenes ... Weiterlesen →
Müller 1

“Wenn es den Wunsch gibt, in den Innenbezirken zu wohnen, muss die Politik darauf reagieren”

  Nachdem vor rund zweieinhalb Jahren auch die Berliner Politik bemerkt hatte, dass Wohnungen in der Stadt knapp und immer teurer werden, versucht der Senat gegenzusteuern. ... Weiterlesen →
mastereröffnun

Bötzow-Brauerei: Forschung, Kunst, Start-Ups und Bier

  Hans Georg Näder (im Bild links), geschäftsführender Gesellschafter der Otto-Bock-Unternehmensgruppe, liebt den exklusiven Auftritt. Und so hatte ein Vertreter seines ... Weiterlesen →