Politik | Prenzlberger Stimme

Der Skandal um die Immanuelkirchstraße 35 muss Konsequenzen haben

Ein Fachbereichsleiter im Pankower Stadtentwicklungsamt macht einem Immobilieneigner Zusagen, die diesem einen erheblichen geldwerten Vorteil erbringen: Statt sich an die Regeln der ... Weiterlesen →

Immanuelkirchstraße 35: Offene Fragen – und ein erkennbarer Vorsatz

  Auch beim ersten Verhandlungstag dritten Räumungsklage gegen einen weiteren Mieter des Hauses Immanuelkirchstraße 35 kam die Rede wieder auf die bemerkenswerte Aufhebung ... Weiterlesen →

Staupevirus im Bezirk Pankow nachgewiesen

  Das Ordnungsamt Pankow, Fachbereich Veterinär- und Lebensmittelaufsicht, informiert, dass in den vergangenen Wochen das hochansteckende Staupevirus bei mehreren Füchsen ... Weiterlesen →

Pankow nun dauerhaft Berliner Schwarzarbeit- Bekämpfungszentrale

  Die zentrale Stelle zur Bekämpfung von Schwarzarbeit im Handwerk wird ab dem 1. September nun auch regulär im Bezirksamt Pankow angesiedelt sein. Das teilte Arbeitssenatorin ... Weiterlesen →

Wahlplakate und Wahrplakate

  Zumindest in meiner Filterbubble taucht immer mal wieder das Angebot von abgeordnetenwatch.de, Plakate für Abgeordnete zu erstellen, auf. Das ganze nennt sich „Wahrplakat“ ... Weiterlesen →

Tag des Heuchelns

  An diesem 13. August wurde wie jedes Jahr der rund 1.000 Toten gedacht, die an den deutsch-deutschen Grenzen ums Leben kamen. Die meisten, die an der Grenze von Ost nach ... Weiterlesen →

Spielplatz am Wasserturm für sechs Wochen geöffnet

  Der Spielplatz am Wasserturm in der Kolmarer Straße in ist nach einer Teilsanierung wieder geöffnet. Wie das Bezirksamt Pankow mitteilt, war die große Spielkombination ... Weiterlesen →

“Widerruf des Widerrufs einer fiktiven Genehmigung…”

  An manchen Tagen kann man den Eindruck bekommen, dass die Bundestagswahl auf den 24. September gelegt wurde, weil an dem Tag auch über das von der FDP initiierte Volksbegehren ... Weiterlesen →

Fachdienst Kindertagesbetreuung macht dicht

  Im Fachdienst Kindertagesbetreuung des Jugendamtes Pankow Haus 4 auf dem Bezirksamtsgelände in der Fröbelstraße 17, findet vom 7. – 11. August 2017 keine Sprechstunde ... Weiterlesen →

Bürgeramt wegen Bildung zu

  Das Bürgeramt Weißensee in der Berliner Allee 252-260 (Rathaus Weißensee) bleibt wegen einer Weiterbildung der Beschäftigten am Mittwoch, dem 19. Juli 2017 ganztägig ... Weiterlesen →

Pankower Haushaltsüberschuss 2016 geringer als erwartet – Schuldentilgung stottert

  Das vorläufige Jahresabschlussergebnis des Pankower Haushaltes weist – abzüglich der noch abzutragenden Altschulden – einen Überschuss 922.000 Euro aus. Das ... Weiterlesen →

Sanierung Verwaltungsstandort Fröbelstraße: BVV sieht ihre Arbeitsfähigkeit gefährdet

  Das gab es so wohl noch nicht in der Pankower Bezirksverordnetenversammlung: Ein von allen Fraktionen – von AfD bis Linke – sowie der Gruppe der FDP eingebrachter ... Weiterlesen →

Vignettenantragsstelle zu

  Wegen Umstellung des IT-Fachverfahrens bleibt die Antragstelle für Bewohner- und Gästevignetten in der Fröbelstraße 17, Haus 6, in Prenzlauer Berg vom 28. bis 30. Juni ... Weiterlesen →

Konkreter Grund für den Ausschluss von Tobias Thieme aus der AfD-Fraktion weiter unklar

  “Wie oft in einer Ehekrise stellt sich das Auseinandergehen als das zielführendere Resultat heraus. Übrigens konnte ich den Austritt aus der Fraktion nicht selber ... Weiterlesen →

Fahrradstraße in der Stargarder???!!! – Ach was. Die SPD-Blechfraktion macht trotzdem mobil

  Zum Jahreswechsel hatte der gerade zum Verkehrsstaatsekretär ernannte Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen) mal laut darüber nachgedacht, die Gleimstraße und die ... Weiterlesen →

AfD-Fraktion Pankow: Da waren’s nur noch sieben

  Bei Sitzung des BVV-Ausschusses für Stadtentwicklung und Grünanlagen am Mittwoch, in dem die AfD mit zwei Bezirksverordneten vertreten ist, blieb sein Stuhl bereits leer. ... Weiterlesen →

Wahlkampf: Bundestagskandidaten zur Bildungpolitik

  Schule, Bildung und Infrastruktur im größten Berliner Bezirk – was kann Bundespolitik „vor Ort“ in Pankow bewirken? Darüber diskutieren am Donnerstag, dem 15. ... Weiterlesen →

Leute gesucht, die zählen können

  Zur Durchführung der Wahl zum Deutschen Bundestag und dem Volksentscheid „Tegel“ am Sonntag, dem 24. September 2017 benötigt das Bezirksamt Pankow noch Unterstützung. ... Weiterlesen →

Verschwindet hier! Oder: Wie eine Entmietung vorbereitet wird (Teil 2)

  Das Bezirksamt Pankow hat der “energetischen Sanierung” der offenbar weitgehend intakten Fassade des Eckhauses Stargarder Straße 28/Dunckerstraße 23 ohne fachliche ... Weiterlesen →

Erst Demo – dann Fragen an Politiker: Schüler kämpfen für den Erhalt ihres Öko-Schulgartens

  Über 100 Schülerinnen und Schüler demonstrierten am Mittwoch vor Beginn der Tagung der Pankower Bezirksverordnetenversammlung für den Erhalt des Öko-Schulgartens der ... Weiterlesen →

Spielplatz Cunistraße: Abreißen statt kommunizieren

  Eigentlich hatten die Eltern rund um den Spielplatz zwischen der Arnoux- und der Cunistraße in Französisch Buchholz die Hoffnung gehabt, dass das Bezirksamt seine Entscheidung ... Weiterlesen →

“Betongold” als Buch – Lesung im Ballhaus Ost

  Der im Jahr 2013 erstmalig ausgestrahlte Dokumentarfilm “Betongold” von Katrin Rothe hat für einige Aufmerksamkeit gesorgt und ist mit vielen Preisen – ... Weiterlesen →

Sporthalle der Picasso Grundschule dem Sport zurückgegeben

  Heute (Donnerstag) Mittag war es nun endlich so weit: Die erste von acht Pankower Sporthallen, die als Notunterkünfte für Flüchtlinge genutzt dienten, wurde die Halle der ... Weiterlesen →