Clubs | Prenzlberger Stimme

Böller, Party und Tatütata

Wenn auch am Brandenburger Tor größte Silvesterparty Deutschlands gefeiert wurde – die Ecke Danziger Straße/ Pappelalle/ Schönhauser Allee/ Kastanienallee war diesem Jahreswechsel ... Weiterlesen →

Protestaktionen zur Schließung des Klubs der Republik

Während einer Performance vor dem Klub der Republik in der Pappelallee nahmen am Donnerstagabend gut einhundert Menschen symbolisch vom Klub der Republik Abschied. Der seit 2002 in ... Weiterlesen →

The last dance – Ultimo im ICON

Eigentlich sollte ja schon mit der Silversterparty Schluss sein – aber einer ging noch. WEIL WIR DER MEINUNG SIND, DASS DAS NOCH SEIN MUSS … war auf der Website des ICON zu ... Weiterlesen →

ICON: Letzte Geburtstagsparty

Sollten unmittelbar nach der Bekanntgabe der Schließung noch Tränen geflossen sein, so war die Partystimmung beim ICON-Geburtstag wieder ausgelassen. „Immerhin“, so ein ... Weiterlesen →

ICON-Schließung oder: Ruf doch mal an

Wenn man so ein kleines lokales Webportal betreibt, kann man zuweilen was erleben. Und dazu muss man oft nicht einmal aus dem Haus gehen. Manchmal reicht es schon, zum Telefonhörer ... Weiterlesen →

Der ICON-Club macht dicht

Was verknöcherten Bürokraten aus dem Pankower Stadtentwicklungsamt nicht schafften, ist jetzt offenbar dem Vermieter der ehemaligen Groterjanbrauerei gelungen: Weil der Mietvertrag ... Weiterlesen →

Geburtstagsparty im ICON

In der Nacht zum Sonntag feierte der ICON-Club Geburtstag. Vierzehn Jahre wurde die Drum&Bass-Location in der Cantianstraße alt – und sie hat gute Chancen, noch weitere ... Weiterlesen →

The Last Waltz

Das wars dann also. Das letzte Mal ein Live-Konzert im Knaack – knapp 59 Jahre Clubgeschichte und -kultur neigen sich ihrem Ende entgegen. Nachdem sich die Bewohner eines erst ... Weiterlesen →

Knaack-Klub macht endgültig dicht

Neujahr ist alles vorbei. Dann ist der älteste Klub Berlins nur noch Geschichte. Die Betreiber des Knaack ziehen mit der Schließung die Konsequenz aus den in den vergangenen zweieinhalb ... Weiterlesen →

ICON: Die Party geht weiter!

Der ICON-Club ist gerettet! Am 5.Oktober 2010 erhielten Pamela Schobeß und Lars Döring, die Betreiber des international bekannten Drum&Bass-Club in der Cantianstraße, vom Bezirksamt ... Weiterlesen →

ICON in der BVV: Beifall, Einigkeit und Hoffnung

Es war der Abschluss des Themas „ICON“ auf der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vom Mittwoch und gleichzeitig der Höhepunkt: Pamela Schobeß, Betreiberin des Clubs, ... Weiterlesen →

ICON: Bezirkspolitik parteiübergreifend für den Erhalt des Clubs

Die Vertreter aller in der Pankower Bezirksverord- netenversammlung (BVV) sitzenden Parteien haben sich am Donnerstag bei der ersten Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und ... Weiterlesen →

ICON-Schließung: Stadtrat Nelken will Lösungen suchen

Der am Montag aus den Urlaub zurückgekehrte Baustadtrat Michail Nelken hat sich erstmals zu der beabsichtigten Schließung des ICON geäußert. Gegenüber der Prenzlberger Stimme ... Weiterlesen →

ICON-Schließung: Wechselnde Begründungen

Die Ursachen und Hintergründe, die zum Schlie- ßungsbescheid für das ICON geführt haben, erscheinen immer unklarer. Obwohl im Bescheid von nicht zumutbarem Lärm die Rede ist, räumt ... Weiterlesen →

Ein Fall von arglistiger Täuschung?

Als vor ein paar Tagen die Nachricht durch das Netz rauschte, dass mit dem ICON in der Cantianstraße ein weiterer Club wegen Anwohnerbeschwerden schließen muss, schien alles klar: ... Weiterlesen →