Mühlenkiez: Historische Fotos gesucht | Prenzlberger Stimme

Mühlenkiez: Historische Fotos gesucht

 

Viele der elf- bis 21-geschossigen Häuser im Viertel wurden 1977 fertiggestellt und bezogen, auch die Schule (heute Gustav-Eiffel-Schule) wurde 1977 eröffnet.
Unter Mitwirkung der Wohnungsbaugesellschaft Gewobag und der Genossenschaft Zentrum sowie etlicher Anlieger (Sozialeinrichtungen, Kitas usw.) wird es deshalb am 14. Juli ein Fest veranstaltet, parallel dazu findet ein Schulfest der Paul-Lincke-Schule statt.

Dringend gesucht werden für eine Ausstellung zum 40 Jahrestages des Mühlenkiezes Bilder des Viertels aus der Zeit VOR 1977.

Wer also bereits vor 1977 in der Umgebung wohnte oder eventuell einen Kleingarten im Viertel besaß, und noch Bilder aus der Zeit hat, wird gebeten diese zur Verfügung zu stellen für eine Bilderausstellung am 14. Juli im Quartierspavillon.

Wer digitalisierte Bilder hat, kann diese per Email an den Mieterbeirat Mühlenviertel schicken unter der Mailadresse mb@berlin10409.de

Wer Papierbilder zur Verfügung stellen möchte, kann sie an die Postadresse des Mieterbeirats schicken oder selbst in den Briefkasten (am Zaun vor dem “Kinderzimmer”) einwerfen:

Mieterbeirat Mühlenviertel
Hanns-Eisler-Str. 2
10409 Berlin

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail


No comments.

Kommentar schreiben