Lernpaten für Willkommensklassen gesucht | Prenzlberger Stimme

Lernpaten für Willkommensklassen gesucht


 

Für die Willkommensklassen in den Pankower Schulen werden jetzt Lernpaten zur Unterstützung der Integration geflüchteter Kinder gesucht.

Die Interessenten werden dann über die Freiwilligenagentur im Stadtteilzentrum Pankow umfassend beraten und an die Schulen vermittelt. In Willkommensklassen werden zugewanderte Schüler und Schülerinnen, die noch kein Deutsch sprechen, unterrichtet, bis sie die Sprache genügend beherrschen, um in eine Regelklasse zu wechseln.

Sowohl das Alter als auch die schulischen Vorkenntnisse sind dabei oft sehr unterschiedlich, so dass die Lernpaten eine Unterstützung für die Arbeit in den Lerngruppen darstellen können. Sie üben mit den Kindern lesen oder sprechen, sowohl im Unterricht oder auch in separaten Gruppen während der Unterrichtszeit.

Die ehrenamtliche Tätigkeit nimmt etwa drei Stunden in der Woche in Anspruch. Interessenten sowie interessierte Schulen werden gebeten, sich bei Juliane Erler in der Freiwilligenagentur im Stadtteilzentrum Pankow, Schönholzer Str. 10, 13187 Berlin, Tel: 030 499 87 0920, E-Mail: freiwillig@stz-pankow.de zu melden.

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail


Kommentar zu “Lernpaten für Willkommensklassen gesucht”

  1. Ela Luna…. das ist was für dich

    Reply to this comment

Kommentar schreiben