Wieder da | Prenzlberger Stimme

Wieder da


 

Seit Montag Vormittag ist die Prenzlberger Stimme wieder online. Der Hoster Velogrid GmbH hatte sich entschlossen, noch vor einer Gerichtsentscheidung zur Einhaltung der vertraglichen Pflichten des Unternehmens zu reagieren (näheres hier==>) und die Webseite der Prenzlberger Stimme wieder ans Netz zu schalten.

In kommenden Tagen werde ich den Umzug der Prenzlberer Stimme zu einem anderen Anbieter vorbereiten und hoffe, dass die Velogrid GmbH bis dahin ihre vertraglichen Verpflichtungen erfüllt und die Seite stabil am Netz bleibt.

Durch die vom Hoster Velogrid zu verantwortenden Ausfälle der vergangenen drei Wochen ist hier eine Menge liegengeblieben, das nun abgearbeitet werden muss.
An alle, die auf den einen oder anderen Beitrag gewartet hatten, der dann doch (noch) nicht erschien, ein großes “Sorry”. Es wird, soweit möglich, nachgeholt.

 

Übrigens: Die Prenzlberger Stimme ist nicht der einzige ehemalige “Sysprovide”-Kunde, der durch technische Fehlleistungen und versuchter Abzocke der Velogrid GmbH Aachen in Bedrängnis geraten ist. Im Netz sind zahlreiche Wortmeldungen von Betroffenen zu finden, die ähnliches zu berichten haben.

Zum Beispiel (Hervorhebungen von mir – ODK)

 


 

Und hier hat jemand mal einen ganzen Thread mit Velogrid-Erfahrungen online gestellt…:

 

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail


No comments.

Kommentar schreiben