Heute: Demo für sicheres Radfahren auf der Danziger Straße | Prenzlberger Stimme

Heute: Demo für sicheres Radfahren auf der Danziger Straße

 

Am vergangenen Mittwoch kam an der Kreuzung Danziger/ Ecke Greifswalder Straße eine 31-jährige Radfahrerin bei einem Unfall mit einem abbiegenden Lastwagen ums Leben. Der Lkw fuhr zunächst parallel zur Radfahrerin und setzte dann zum Rechtsabbiegen an. Offenbar durch den sogenannten toten Winkel konnte der Fahrer die Frau auf dem Fahrrad nicht sehen, der LKW erfasste und überrollte die Frau.

Der Volksentscheid Fahrrad, der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Berlin (ADFC) und weitere Initiativen hatten aus diesem Grund am Freitag eine Mahnwache am Unfallort abgehalten. und ein weiß angestrichenes Fahrrad aufgestellt.

Auf der Danziger Straße gibt es streckenweise gar keinen Radweg, weshalb das „Netzwerk Fahrradfreundliches Pankow“ bereits vor dem Unfall für den heutigen Mittwoch ab 18 Uhr zu einer Demonstration mit der Forderung „Sicherer Radweg Danziger Straße“ aufgerufen hatte. Durch den Tod der Frau eine zusätzliche, traurige Aktualität.

In diesem Jahr kamen bereits drei Fahrradfahrer im Straßenverkehr ums Leben. Neben der 31jährigen starb Anfang Juni ein 55jähriger in Neukölln, nachdem er mit der geöffneten Tür eines saudischen Diplomatenwagens zusammenstieß. Im März war in Kreuzberg ein 80jähriger Radler in Kreuzberg von einem nach rechts abbiegenden Sattelzug erfasst und getötet worden.

 

Fahrraddemo „Sicherer Radweg Danziger Straße“

Treffpunkt Greifswalder/ Ecke Danziger Straße

Beginn 18 Uhr

 

Foto oben: Volksentscheid Fahrrad

 


 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail


Kommentar zu “Heute: Demo für sicheres Radfahren auf der Danziger Straße”

  1. So ein Bild macht unheimlich traurig.😥😥

    Reply to this comment

Kommentar schreiben

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com