Jugendkunstschule Pankow wird 25 | Prenzlberger Stimme

Jugendkunstschule Pankow wird 25

 

Am 15. September 2018 lädt die Pankower Jugendkunstschule JUKS in der Neuen Schönholzer Straße 10 anlässlich des 25 Jahrestages ihrer Gründung zu einem großen Jubiläumsfest ein.
Nach der Eröffnung durch Bezirksbürgermeister Sören Benn, der der Schirmherr der Veranstaltung ist, können die Gäste die Ergebnisse des diesjährigen Art Camp, dem Jugendaustausch mit dem polnischen Kolberg betrachten, es laden Kreativ-Stände zum Mitmachen ein und es werden Ergebnisse aus den Kursen und Projekten gezeigt und prämiert.

Ein Seifenkistenrennen mit selbstgebauten Fahrzeugen aus den Bauwerkstätten startet um 16 Uhr. Ab 18 Uhr werden kurze Szenen im Theater aufgeführt und zum Schluss, um 19 Uhr eine Feuerskulptur entfacht. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Weitere Informationen unter www.juks-pankow.de.

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail


No comments.

Kommentar schreiben

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com