Sommergrillen bei der CDU Schönhauser Allee

Beim diesjährigen Sommerfest des CDU-Ortsverbandes Schönhauser Allee konnte eigentlich nichts schiefgehen: Die Lokalität hieß “Schönwetter” und der Grill stand unter fach-
männischer Beobachtung von Muhammad Iqbal, der nicht nur stellvertretender Ortverbandsvorsitzender, sondern auch Inhaber des Restaurants GOA II in der Gleimstraße ist.
Dass das Fest im Mauerpark stattfand, hat Symbolwert: Vorsitzender Stephan Lenz – der auch als Direktkandidat für das Abgeordnetenhaus antritt – ist ein Gegner jeglicher Parkbebauung. Da wundert es nicht, dass neben örtlicher CDU-Prominenz auch Mauerpark-Aktivist Frank Möller erschien, um kräftig für die Weltbürgerparkstiftung zu werben.

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Wikio DE
  • YahooMyWeb
  • YahooBuzz
  • LinkedIn
  • MySpace
  • Facebook
  • Linkarena

.

Artikel kommentieren