Santa Lucia in der Kulturbrauerei

““Lucia” heißt der größte Weihnachtsmarkt des Bezirkes, der in der Kulturbrauerei die Festtagsvorfreude auf Skandinavisch zelebriert.
Mit dem Luciafest am 13. Dezember beginnt in Schweden die Weihnachtszeit. Junge Mädchen ziehen mit einer Lichterkrone im Haar durch die Straßen und bringen – so die ursprüngliche Bedeutung des Brauches – das Licht in die Dunkelheit des Winters zurück. Denn eigentlich war “Lucia” das Fest zur Wintersonnenwende, doch mit der Umstellung vom Julianischen auf den Gregorianischen Kalender, der in Schweden im 18. Jahrhundert vollzogen wurde, änderte sich auch das Datum des Lichterfestes.

Benannt nach Lucia von Syrakus, wurde das Fest über Jahrhunderte nur in einem regional eng begrenzten Gebiet Westschwedens begangen. Erst zum Ende des 19. Jahrhunderts hin breitete sich der Brauch über das ganze Land aus.
Wirklich populär – und damit auch von seiner einstmals christlichen Feierlichkeit enthoben – wurde das Luciafest, als die Tageszeitung “Stockholms Tidningen” im Jahr 1927 einen Lucia-Wettbewerb in Art einer Miss-Wahl ausschrieb.
Mittlerweile ist diese Art der Lucia-Fest-Begehung selbst zu einer schwedischen Tradition geworden: Junge Frauen können sich mit einem Foto bei einer Jury vorstellen, die ein Vorauswahl trifft. Aus einem Kreis von zehn in eine “Endrunde” gelangten Kandidatinnen wird dann jeweils am 13. Dezember in Stockholm die Miss Lucia Schweden erkoren. Und so wie bei Miss-Wahlen auch, gibt es mittlerweile unzählige Lucia-Wahlen.

Eine Misswahl gab es in der Kulturbrauerei nicht, dafür aber eine Prozession. Vom zweiten Hof der bewegte sich der Zug zur großen Weihnachtstanne und von dort aus weiter in die Alte Kantine. Dort brachte der „Luciakör“ schwedische Lucia- und Weihnachtslieder zu Gehör. Danach machten sich die Lichterdamen wieder auf den Weg über den Weihnachtsmarkt. Sein Ende fand der Umzug – wie profan! – in den Räumen des Weihnachtsmarkt-Geschäftsbüros.



 

 

 

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Wikio DE
  • YahooMyWeb
  • YahooBuzz
  • LinkedIn
  • MySpace
  • Facebook
  • Linkarena

Artikel kommentieren