Hallenturnier der SG Rotation Prenzlauer Berg | Prenzlberger Stimme

Hallenturnier der SG Rotation Prenzlauer Berg

“Nur zusammen!”, war die Antwort der Jungs, als der Fotograf doch tatsächlich auf die Idee kam, die 1. und die 2. Mannschaft getrennt fotografieren zu wollen. Richtig so – denn gewonnen haben sie alle miteinander! Das dritte mal in Folge hat die 1.F-Jugend von Rotation Prenzlauer Berg nun schon eine Hallenveranstaltung als Sieger verlassen – diesmal war es das eigene Turnier.
.
Beide Teams, Rotation I und Rotation II, legten von Beginn an ein Tempo vor, bei dem die gegnerischen Mannschaften geradezu überrannt wurden. Wie lange, war man versucht, zu fragen, wollen die Jungs das durchhalten?
Aber nicht nur Kraft war im Spiel. Auch Technik und Zusammenspiel stimmten – und so fegte die Erste von Rotation die rot-Weien aus Hellersdorf mit 2:0 vom Feld, Rotation II legte gegen den selben Gegner kurze Zeit später noch einen drauf und gewann 3:0. Lichtenberg 47
wurde jeweils 2:0 geschlagen; Grün-Weiß Baumschu-
lenweg mit 3:0 und 4:0 fast schon deklassiert.
Erst zur Mitte des Turniers, zollten beide, die “Erste” und die “Zweite” von Rotation, dem enormen Laufpensum Tribut.
Das war der Moment, den die Gastmannschaften dann auch zu nutzen wussten.
Im wohl hochklassigsten Spiel des Turniers, der Begegnung Berliner Brauereien gegen Rotation I, begann die kleine “Niederlagenserie” der Rotationer an diesem Tag. Zienlich schnell mit 0:1 in Rückstand geraten, erkämpften und erspielten sich die Rotationer den Ausgleich – um dann doch noch ein weiteres Tor zum 1:2 Endstand zu kassieren. Aber: Zu keinem Moment steckte auch nur ein Spieler auf. Auch hier war das Tempo – auf beiden Seiten – enorm und das technischen Zusammenspiel sehr ansehenswert. Die Brauerei-Spieler waren in diesem Match jedoch genau um jenes Quentchen besser, das nötig war, um das Spiel knapp für sich zu entscheiden.
Gleich im nächsten Spiel verlor die “Zweite” gegen die Mannschaft der SV Blau Gelb, dem eigentlichen Favo-
riten des Turniers, mit 0:2 – auch die wie immer tollen Paraden von Mathis konnten daran nichts ändern. Als dann noch die “Erste” gegen Borussia Pankow mit 0:3 den Kürzeren zog, hätte man befürchten können, die Jungs aus Dunckerstraße wären nun endgültig auf der Verliererstraße gelandet.
Doch schon im nächsten Spiel trumpfte die “Zweite” wieder auf: Mit 4:0 hatte das Spiel gegen Baumschu-
lenweg einen klaren Sieger. Im letzten Spiel des Turniers trafen schließlich die beiden Rotation-Mannschaften aufeinander. Wie schon jeweils ein Match zuvor hatten die Teams ihre Torleute gewechselt: Jonathan und Mathis waren nun als Stürmer eingesetzt. Und: Sie waren da genauso gut, wie zwischen den Pfosten. Beide Mannschaften schenkten sich nichts – und die “Zweite” gewann knapp mir 2:1 – Turniersieg!
Für die “Erste war das Turnier aber noch nicht entschieden. Da es einen Punktegleichstand mit der Mannschaft der SV Berliner Brauereien gab, wurden die Plätze 4 und 5 mit einem Siebenmeterschießen ermittelt. Bei der “Ersten” stand bei den letzten beiden Spiele Aguibou im Tor – und so war er dann auch beim Strafstoßschießen der Tormann, auf den sich alle Augen richteten.
Und er hielt! Nicht einen, nicht zwei – sondern fünf oder sechs Schüsse!
Und so gab es für den Gastgeber SG Rotation einen ersten und einen vierten Platz – und eine Gesamtmann-
schaft, die sich partout nicht getrennt fotografieren lassen wollte…

 

Alle Spiele – alle Ergebnisse

Borussia PankowBerliner Brauereien1:0
Rotation IILichtenberg 472:0
RW HellersdorfRotation I0:2
SV Blau GelbBorussia Pankow3:0
GW BaumschulenwegBerliner Brauereien0:1
Rotation IIRW Hellersdorf3:0
Lichtenberg 47Rotation I0:2
SV Blau GelbGW Baumschulenweg5:0
Borussia PankowRotation II0:1
RW HellersdorfLichtenberg 474:0
Rotation ISV Blau Gelb0:0
GW BaumschulenwegBorussia Pankow0:3
Berliner BrauereienRotation II0:3
SV Blau GelbLichtenberg 475:0
Borussia PankowRW Hellersdorf2:1
Rotation IGW Baumschulenweg3:0
SV Blau GelbBerliner Brauereien0:1
Lichtenberg 47Borussia Pankow0:3
GW BaumschulenwegRW Hellersdorf0:2
Berliner BrauereienRotation I2:1
Rotation IISV Blau Gelb0:2
GW BaumschulenwegLichtenberg 471:0
RW HellersdorfBerliner Brauereien3:2
Borussia PankowRotation I3:0
Rotation IIGW Baumschulenweg4:0
Berliner BrauereienLichtenberg 472:2
SV Blau GelbRW Hellersdorf2:1
Rotation IRotation II1:2

Tabelle – Endstand

1

Rotation II
15:318

2

SV Blau Gelb
17:216

3

Borussia Pankow
12:515

4

Rotation I
9:710

5

Berliner Brauereien
8:1010

6

RW Hellersdorf
11:119

7

GW Baumschulenweg
1:183

8

Lichtenberg 47
2:191

 

Die Bilder vom Spiel kann man sich als Dia-(“Slide”)Show ansehen, wenn man auf PicLens klickt.


 

 

Zurück zur Hauptseite “Rolle, rolle – Rotation!”

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail


No comments.

Kommentar schreiben