FC Concordia Wilhelmsruh 1895 e.V. – SG Rotation | Prenzlberger Stimme

FC Concordia Wilhelmsruh 1895 e.V. – SG Rotation


Man kennt das noch aus der Hallensaison: Je später der Anstoß, desto besser das Spiel der Rotationer. Die Begegnung mit Concordia Wilhelmsruh begann um 12.30 Uhr…

Die Weißen aus Prenzlauer Berg legten los wie die Feu-
erwehr. Schnell stand es 1:0 durch Can, der sich auf der linken Seite trickreich und wendig durchsetzen konnte und am Torwart vorbei ins Netz traf
Kein Nachlassen bei den Kickern vom Tesch und so konnte Severin kurze Zeit später auf 2:0 erhöhen
Concordia war sichtlich geschockt, waren doch erst 8 Minuten gespielt. Dann aber besannen sich die Gastgeber und starteten die ersten Angriffe. Jonathan im Tor der Rotationer war allerdings auf der Hut.
Nach einer Viertelstunde war es dann aber doch passiert. Einen eigentlich einfachen Ball kann Jonathan nicht festhalten, und der Stürmer von Concordia Wilhelmsruh staubt ab – nur noch 2:1
Jetzt entwickelt sich ein of-
fenes und sehenswertes Spiel mit Chancen auf bei-
den Seiten. Severin hat die Chance zum 3:1, als er von links außen kommend den Ball innen am Torwart vor-
beilegt, außen rumläuft und nur noch einschießen muss.
Aber ein Wilhelmsruher Spieler vereitelte dies und klärte in letzter Sekunde. Trotzdem fällt noch vor der Pause das 3:1 für Rotation.
Nach der Pause ist den Gastgebern deutlich anzumerken, dass sie sich einiges vorgenommen haben und das Spiel noch längst nicht verloren geben.
Nun sind sie es, die die Jungs vom Tesch mächtig unter Druck setzen. Jonathan weiß gar nicht, wie ihm geschieht, so oft tauchen die Stürmer des Gegners vor ihm auf, aber mit guten Paraden und ein wenig Glück sichert er die 3:1 Führung.
Und wie es im Fußball dann so kommt: Machst Du vorn die Dinger nicht rein, bekommst Du garantiert noch ein Gegentor. Mitte der 2. Halbzeit fällt durch Severin tatsächlich das 4:1 – die Entscheidung.


 

 

Die Bilder vom Spiel kann man sich als Dia-(“Slide”)Show ansehen, wenn man auf PicLens klickt.

[Not a valid template]

 

 

© Fotos: Dirk Grabowski/Jede Veröffentlichung oder kommerzielle Nutzung durch Dritte bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Urhebers

 

 

Zurück zur Hauptseite “Rolle, rolle – Rotation!”

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail


Comments are closed.