Wahlkreis 7 | Prenzlberger Stimme

Wahlkreis 7

Die Grenze des Wahlkreises 7 verläuft ab Wisbyer Straße – Prenzlauer Promenade – Am Steinberg – Pistoriusstraße – Berliner Allee – Berliner Allee in südwestlicher Richtung bis Greifswalder Straße – S-Bahnhof Greifswalder Straße – Bahnbereich in nordwestlicher Richtung bis S-Bahnhof Schönhauser Allee – Schönhauser Allee in nördlicher Richtung bis Wisbyer Straße.

 

 

Die Direktkandidaten
in der Reihenfolge des Stimmzettels
(Gemäß den Grundsätzen dieses Portals werden rechtsextremistische,
rechtsradikale oder rassistische Inhalte von der “Prenzlberger Stimme”
nicht verlinkt)

Clara West, SPDClara West wurde 1981 in Freiburg geboren und wuchs in Eutin, Schleswig-Holstein auf. Schon in ihrer Schulzeit engagierte sie sich politisch, so im Jugendbeirat der Stadt Eutin. Bereits 1996 trat sie in die SPD ein. Nach dem Abitur nahm sie ein Studium der Erziehungs-
wissenschaften auf, das sie 2005 mit einem Diplom abschloss. Von 2008 bis 2010 arbeitete sie an Ihrer Dissertation, die sie im Juli dieses Jahres erfolgreich verteidigte. Clara West lebt seit 2003 in Berlin, seit 2006 ist sie Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung von Pankow. Sie sie dort Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Bildung und Mitglied des Finanzausschusses.

Website


Facbook


abgerordneten-
watch

Torsten Kühne, CDU
Torsten Kühne wurde 1975 in Berlin-Buch geboren. Er studierte und Physik war von März 2004 bis März 2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächen-
forschung in Potsdam-Golm. Hier entstand auch seine Doktorarbeit in Theoretischer Biophysik. Torsten Kühne trat 2006 in die CDU ein und ist seit 2009 Vorsitzender des Ortsverbandes Prenzlauer Allee sowie Mitglied des Kreisvorstandes Pankow. Seit November 2006 ist er Wissenschaftlicher Referent der CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus. Torsten Kühne ist zudem Mitglied des französischen Parteienbündnisses UMP
.

Website


Facbook


abgerordneten-
watch

Claudia Hämmerling,
Bündnis 90/Die Grünen


Claudia Hämmerling wurde 1954 geboren. Nach einem Pädagogikstudium wurde sie Lehrerin für Sport und Erdkunde. Da sie mit der Volksbildungspolitik in der DDR nicht konform lief, schied sie aus dem Schuldienst aus. 1989 engagierte sie sich im Neuen Forum. Claudia Hämmerling war in der ersten demokratisch gewählten Bezirksverordnetenversammlung von Weißensee Fraktionsvorsitzende, von 1992-1995 Sozialstadträtin und stellvertretende Bezirksbürgermeisterin des Bezirks. Seit 1995 ist sie Mitglied der Bündnisgrünen Abgeordnetenhausfraktion..Website


Facbook


abgerordneten-
watch


Udo Wolf, DIE LINKE
Udo Wolf wurde 1962 Frankfurt am Main geboren. Seit seinem 18. Lebensjahr lebt er in Berlin. 2001 wurde er zum ersten Mal ins Abgeordnetenhaus gewählt. Zuvor arbeitete er als Angestellter. Udo Wolf ist seit seinem sechzehnten Lebensjahr politisch aktiv. Von 1984 bis 1990 war er Mitglied der Alternativen Liste, danach Mitglied der PDS. Von 1995 bis 2007 war er dort Mitglied des Landesvorstandes. Von 1997 bis 2003 und von 2005 bis 2007 war Udo Wolf stellvertretender Landesvorsitzender seiner Partei. Seit Oktober 2009 ist er Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Abgeordnetenhaus.

Website


Facbook


abgerordneten-
watch

Stefan Valentin,
Die PARTEI


Stefan Valentin wurde 1965 geboren. Er hat Politologie studiert und ist als Lehrer tätig.abgeordneten-
watch
Thomas Schatton,
pro Deutschland





abgerordneten-
watch


Michael Mittelbach,
PIRATEN


Michael Mittelbach wurde in Mechernich geboren, wuchs in Südbaden auf und lebt seit 1994 in Berlin. Er ist Diplom-Wirtschaftsjurist (FH) und seit Januar 2010 Mitglied in der Piratenpartei Berlin. Dort ist er in der Crew Bjarne Stroustrup in Prenzlauer Berg Navigator.Website


Facbook


abgerordneten-
watch



Jürgen Bernsen, Unabhängige
Jürgen Bernsen, 1963 in Nordhorn geboren, lebt seit 25 Jahren in Berlin. Er ist dreifacher Familienvater, Handwerker von Beruf und stand langjährig im industriellen tätig. Heute arbeitet er als Selbständiger. selbstständigen Tätigkeit aufgegangen. Jürgen Bernsen ist seit mehreren Jahren mit seiner politischen Weggefährtin liiert, mit der er zusammen mit Andrea Hüttinger gründete er 2007 den Verein Freiraum Berlin Brandenburg e.V. , der Menschen in schwierigen Lebenslagen auf praktische Art und Weise und hilft diesen bei der Integration in ihr soziales und berufliches Umfeld unterstütztWebsite




abgerordneten-
watch

 

Der Stimmzettel des Wahlkreises 7


Zurück zur Wahl-Hauptseite


 

 

 

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail


Comments are closed.