Dieses Jahr wartet als besondere Herausforderung… | Prenzlberger Stimme

Dieses Jahr wartet als besondere Herausforderung…

von Sascha

…die Leistungsstaffel auf Rotation. Dies wurde nicht gewählt, weil die Mannschaft und Trainer an Überheblichkeit leiden oder die eigene Leistung nicht einschätzen können.
Vielmehr wurde dieser Schritt gewählt, um die Ausbildung in den jungen Fußballjahren zu perfektionieren und die Herausforderung nach mehr Qualität im Fußball anzunehmen.

Trainer und Mannschaft sind sich bewußt, dass ein harter Weg vor ihnen liegt und sie nichts geschenkt bekommen. Aber mit entsprechenden Ehrgeiz und Willen, können sich die Jungs vom Tesch behaupten und auch zeigen, dass sie Fußball beherrschen. Denn ohne Schweiß kein Preis und mit Sicherheit wird auch in naher Zukunft sichtbar werden, dass es sich gelohnt hat, die Herausforderung anzunehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück zur Hauptseite “Rolle, rolle – Rotation!”

 

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail


No comments.

Kommentar schreiben