Politik | Prenzlberger Stimme

Krisenort Standesamt – eine Bestandsaufnahme

  Eine Ehe, so die landläufige Meinung, ist eine Angelegenheit von Menschen, die ihre Lebensplanung auf größere Zeiträume ausgelegt haben. Allerdings hält das nicht ... Weiterlesen →

Bezirke gründen “Arbeitskreis Vorkaufsrecht”

  Auf Initiative des Friedrichshain-Kreuzberger Baustadtrates Florian Schmidt hat sich im Rathaus Kreuzberg der „Bezirkliche Arbeitskreis Vorkaufsrecht“ konstituiert. Anwesend ... Weiterlesen →

RSD Pankow elf Tage geschlossen

  Der Regionale Sozialpädagogische Dienst Pankow des Jugendamtes im Rathaus Pankow, Breite Straße 24a – 26, 13187 Berlin, bleibt vom 19. – 30. November 2018 aus betriebsorganisatorischen ... Weiterlesen →

Jugendamt schließt wegen konzentrierter Antragsbearbeitung

  Wegen konzentrierter Antragsbearbeitung entfallen die öffentlichen Sprechzeiten im Fachdienst Kindertagesbetreuung des Jugendamtes Pankow, Fröbelstr. 17, 10405 Berlin, Haus ... Weiterlesen →

Sprechzeitenausfall im Gewerbeamt

  Wegen Bauarbeiten in den Diensträumen des Pankower Gewerbeamtes in der Fröbelstr. 17, Haus 6, 10405 Berlin, entfallen die Sprechzeiten am Montag, dem 5., Dienstag, dem 6. ... Weiterlesen →

Vorschläge für Ehrenamtspreis gesucht

  Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow lobt zum 17. Mal den Preis für Ehrenamtliche aus. Mit der Auszeichnung sollen Personen bedacht werden, die sich freiwillig, ... Weiterlesen →

Standesamt zu

  Es muss ja nicht immer ein Bürgeramt sein – ein Standesamt tut es auch. Wegen einer technischen Umstellung des Fachverfahrens bleibt das Standesamt Pankow, Breite Straße ... Weiterlesen →

Erhaltungsrecht, Obdachlosigkeit, Verkehrssicherheit… – die Oktobertagung der BVV

  Dreizehn soziale Erhaltungsgebiete gibt es derzeit im Bezirks Pankow. Sie wurden eingerichtet, um die Bewohner der Gebiete durch Luxussanierungen und den damit verbundenen ... Weiterlesen →

Pissecken, die alten Römer und die Gendergerechtigkeit

  Als der Görlitzer Park in Kreuzberg noch kein Park war, sondern die Brache eines ehemaligen Bahnhofs, war von der Oppelner Straße her ein Teil jener Unterführung begehbar, ... Weiterlesen →

Bürgerämter geschlossen

  Die Bürgerämter Pankow und Prenzlauer Berg bleiben wegen einer Personalversammlung am Freitag, dem 12. Oktober 2018 ganztägig geschlossen. Die Dokumentenausgabe ist aber ... Weiterlesen →

Bürgermeister Sören Benn bittet Bundesregierung um Einsatz für Sara Mardini

  Am 21. August 2018 wurde die in Pankow studierende Sara Mardini in Griechenland verhaftet. Sie war auf dem Weg zurück von Lesbos nach Deutschland, um ihr Studium der Sozialwissenschaften ... Weiterlesen →

Spielplatz Arnimplatz wieder geöffnet

  Der Spielplatz auf dem Arnimplatz ist wieder geöffnet. Das teilte das Bezirksamt Pankow mit. Nach mehrfachen Funden von gefährlichen Gegenständen wie Rasierklingen, Reißzwecken ... Weiterlesen →

“Freiwillige” Mieterhöhungen beim Vorkaufsrecht: Rechtlich fragwürdig und politisch unverschämt

  Es war schon beinahe ein Ritual: Fast immer, wenn Mieter in eine Sitzung des BVV-Ausschusses für Stadtentwicklung kamen, um ein Eingreifen des Bezirksamtes bei rüden und ... Weiterlesen →

Frauennamen für Dreiecksplätze: Ehrungen zweiter Klasse

  Es sind zu wenig öffentliche Straßen und Plätze nach verdienstvollen Frauen benannt, lautet eine ebenso bekannte, wie zutreffende Klage. Der Aktionismus, mit dem zuweilen ... Weiterlesen →

Sprechstundenausfall bei der Berufsberatung

  Die Berufshilfeberatung des Pankower Jugendamtes in der Jugendberufsagentur, Storkower Str. 133, 10407 Berlin, ist wegen der Einführung eines neuen Fachverfahrens vom 17. ... Weiterlesen →

Notsprechstunde im Bürgeramt Pankow

  Wegen einer Teamentwicklungsmaßnahme kann das Bürgeramt Pankow in der Breite Straße 24a-26 (Rathaus Pankow) am 21. September 2018 nur eine Notsprechstunde anbieten . ... Weiterlesen →

Arnswalder Platz: Hoffen auf die BSR

    Ein Sommervormittag am Kollwitzplatz. Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Bündnis 90/ Die Grünen) hatte zusammen mit Tanja Wielgoß, Chefin der Berliner Stadtreinigung ... Weiterlesen →

Gedenken an die Atombombenopfer von Hiroshima und Nagasaki

  Mehr als 150 Menschen versammelten sich am Montagabend an der Weltfriedensglocke im Volkspark Friedrichshain, um der Opfer der US-amerikanischen Atombombenabwürfe auf die ... Weiterlesen →

Bäume werden beschnitten

  In Prenzlauer Berg und Weißensee werden im August diverse Baumarbeiten durchgeführt. Das teilt das Bezirksamt Pankow mit. Demnach sind sind zur Wiederherstellung der Verkehrssicherheit ... Weiterlesen →

Eingeschränkter Dienstbetrieb in den Bürgerämtern

  In den Pankower Bürgerämtern muss in den nächsten Tagen mit Einschränkungen des Dienstleistungsangebotes gerechnet werden. Am 16.07.2018 wurden dem Bezirk cirka. 7.500 ... Weiterlesen →

Pankower Ehrenamtspreis ausgelobt

  Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow lobt zum 17. Mal den Preis für Ehrenamtliche aus. Mit der Auszeichnung sollen Personen bedacht werden, die sich freiwillig, ... Weiterlesen →

Sag mir, wieviel Abwendungen…

    Vollrad Kuhn, bündnisgrüner Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, wird immer wieder dafür kritisiert, dass er die Möglichkeiten, die das kommunalen Vorkaufsrecht ... Weiterlesen →

Ausgesperrte JuLis

  Die Anekdote ist bekannt: Im seinen Zeiten als Vorsitzender der Jungsozialisten (Jusos) kam Gerhard Schröder nach einem wohl heftig ausgefallenen Umtrunk am Bonner Kanzleramt ... Weiterlesen →
Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com